Dienstag , 20. Februar 2024
Menu

Listerbell STR Stratos Replika: Traumhafter Klassiker mit Alfa V6!

Lesezeit 3 Min.

Listerbell STR Stratos Replika: Traumhafter Klassiker mit Alfa V6!

Die britische Firma Listerbell hat es geschafft, einen echten Traumwagen wieder zum Leben zu erwecken – und zwar mit ihrer Stratos Replika, dem Listerbell STR. Wer kann da schon widerstehen, wenn man sich ein solches Meisterwerk anschaut. Doch was macht den Listerbell STR so besonders? Zum einen ist er seitens Listerbell für einen Preis von rund 80.000 EUR erhältlich – eine Summe, die für viele in greifbarer Nähe liegt. Zum anderen werkelt unter der Haube des STR entweder ein 3,5-Liter-V6 von Toyota, der es auf satte 310 PS bringt, oder, wie in diesem Fall, ein V6 von Alfa Romeo mit ähnlicher Leistung. Denn beim Fahrzeug von den Bildern gab es aus unbekannten Gründen einen Motortausch vor ca. 2.000 km. Er überträgt seine Kraft mittels Fünfganggetriebe auf die breiten Hinterräder. Der Toyota-Motor findet sich übrigens auch in Modellen wie dem Exige und Evora wider.

Listerbell STR Stratos Replika

Mit einem Leergewicht von nur etwa 1.000 Kilogramm bietet der STR Fahrleistungen, die selbst einen Porsche alt aussehen lassen. Doch der STR überzeugt nicht nur durch die Leistung. Er verzichtet bewusst auf elektronische Assistenzsysteme wie ABS oder ESP, ebenso auf eine Servolenkung oder ein Soundsystem. Das trägt nicht nur zur Gewichtsreduktion und zum guten Leistungsgewicht bei, sondern sorgt auch dafür, dass sich das Fahrerlebnis pur und unverfälscht anfühlt – ganz wie bei einem Rennsportler der 70er-Jahre. Die Replika besticht zudem durch seine hochwertige Verarbeitung. Der Gitterrohrrahmen garantiert eine hohe passive Sicherheit, während Karosserie, Felgen und Innenausstattung dem Original zum Verwechseln ähnlich sind. Was das Aussehen betrifft, so zieht der Listerbell STR alle Blicke auf sich.

mächtige Edelstahl-Auspuffanlage am Heck

Listerbell STR Stratos Replika: Traumhafter Klassiker mit Alfa V6!

Die schneeweiße Lackierung, kombiniert mit goldbronzefarbenen 15 Zoll Fünfsternfelgen, schwarzen Spoilern und einer martialischen Edelstahl-Auspuffanlage am Heck, macht ihn zum echten Hingucker. Im Interieur erwartet die Fahrer zudem ein authentisches Rallye-Erlebnis. Ein voll bepackter Instrumententräger (Fiat 124 Tacho etc.), eine offene Schaltkulisse, ein mit Veloursleder bezogenes Lenkrad, Türablagen für Helme und gelochte Pedale vervollständigen das Bild. Und das Beste: Da er in Michigan montiert wurde, ist der Listerbell STR in den USA straßenzugelassen und für Deutschland könnte es auch bald eine Zulassung geben. Derzeit steht das Exemplar von den Bildern, mit Alfa Romeo Busso V6 und knapp 117.643 Meilen (ca. 189.328 km) Laufleistung zum Verkauf – eine seltene Gelegenheit für Liebhaber. Wer also immer davon geträumt hat, einen Stratos zu besitzen, sollte jetzt zugreifen!

  • Modell: Listerbell STR, Stratos-Replika
  • Hersteller: Listerbell, britische Firma
  • Betriebserlaubnis: CCK-Kempten (arbeitet an deutscher Zulassung)
  • Motor: 3,5-Liter-V6 von Toyota oder Alfa Romeo
  • Leistung: Ca. 310 PS
  • Getriebe: Fünfganggetriebe
  • Leergewicht: Ca. 1000 Kilogramm
  • Elektronik: Kein ABS, ESP, Servolenkung oder Soundsystem
  • Rahmen: Gitterrohrrahmen für hohe passive Sicherheit
  • Karosserie: Detailgetreuer Nachbau, sehr nahe am Original
  • Lackierung: Rot, Weiß usw.
  • Felgen: Goldbronzefarbene Fünfsternfelgen
  • Spoilerset: Schwarze Front-, Dach- und Heckspoiler
  • Auspuff: Martialisches Edelstahldesign am Heck
  • Innenraum: Schalensitze, voller Instrumententräger, verchromte Schaltkulisse, Veloursleder-Lenkrad, Türablagen für Helme, gelochte Pedale
  • Montageort: Michigan, USA (straßenzugelassen)
  • Zusätzliche Technik: Gaz verstellbare Dämpfer (Gewindefahrwerk), Raumrahmenchassis mit integriertem Überrollkäfig
  • Modernes Zubehör: Garmin-Navigationssystem, kabellose Rückfahrkamera
  • Innenraumdetails: Alcantara-Sitze, Nardi-Schalthebel, Vierpunktgurte, Wilwood-Pedale

weitere thematisch passende Beiträge

Noch mehr Klassiker-News und mehr getunte Young- und Oldtimer gibt es in unserer Tuning-Klassiker Rubrik.

Exklusiver Ford GT40 Mk1 Street von RUF: das Straßenwunder aus 1966!

Listerbell STR Stratos Replika: Traumhafter Klassiker mit Alfa V6!

Kevin Harts ultimativer 1969 Pontiac GTO: ein Restomod mit LT5!

Listerbell STR Stratos Replika: Traumhafter Klassiker mit Alfa V6!
Lister Bell STR Stratos Replika: Restomod-Klassiker mit Alfa V6!
Bildnachweis / Quelle: Cars and Bids
tuningblog.eu – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert