Dienstag , 20. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.309

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

MG

MG war eine bekannte, britische Automarke die 1924 gegründet wurde und in der laufenden Geschichte vier Neustarts verbuchen musste. Die Marke gehört bis 2005 zur Rover Group, bis 2007 zur Nanjing Automobil Group und aktuell zu Shanghai Automotive Industry Corporation. Die Anfänge wurden mit dem Sportmodell „Morris Oxford“ in Oxford verbucht. Damals kam die Entwicklung sehr schnell voran, so folgten die Modelle 14/40 und der M-Type Midget. Einige der Fahrzeuge fuhren erfolgreich auf kleineren Rennveranstaltungen und trugen so zu Markenbekanntheit bei. MG wurde zum Symbol sportlicher Fahrzeuge und entwickelte sich rasant weiter. Zwischen 1945 und 1980 sollte die erfolgreichste Zeit der Marke kommen, es liefen zeitweise acht Verkaufsschlager gleichzeitig vom Band. Diese sollten dann auch die letzten werden, als die Produktion Ende 1980 auslief, wurde es sehr ruhig um die Marke MG. Nach mehreren Umfirmierungen, Aufkäufen (beispielsweise durch BMW) blieb am Ende, mangels Investoren und zu geringen Verkaufszahlen, nur noch der Konkurs im Jahre 2005. Aufgrund der Vielzahl von Fahrzeugen existiert auch heute noch eine relativ starke Tuning-Community. In Owner-Clubs werden auch verschiedene alte Modelle nochmal einem Fahrzeugtuning unterzogen und auf Messen und Shows präsentiert. Ein echter Neustart ist noch nicht in Sicht, aber in Europa und Asien wurde die Marke von „SAIC Motor Technical Centre“ wiederbelebt und entwirft und entwickelt dort die derzeitigen MG Modelle „MG 3“, „MG GS“ und ZS.