Donnerstag , 23. Mai 2019

12.2 Mio. 720 tsd. 214 tsd. 6.5 tsd. 16.787

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Überarbeitet – STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Dein Feedback

STARTECH Range Rover Sport MY 2018 Tuning Widebody 2 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Als einer der ersten Tuner überhaupt hatte das Team von STARTECH für den gelifteten Range Rover Modelljahr 2018 im Frühjahr diesen Jahres ein Bodykit, Alufelgen und eine Tieferlegung präsentiert. Die Aerodynamikteile für den großen Range sind dabei, STARTECH typisch, dezent gestaltet und unterstreichen den noblen Briten an genau den richtigen Stellen. Für den sportlichen Ableger als Range Rover Sport hatte STARTECH allerdings ein Bodykit (auch Widebody) nur für Fahrzeuge vor dem Facelift parat. Doch das ändert sich jetzt! STARTECH hat das Widebody-Kit nun für den RANGE ROVER SPORT 2018 passend gemacht und erste Bilder davon veröffentlicht. Vorn gibt es dazu ein dezent gestaltetes Frontelement das mit angedeutetem Unterfahrschutz ähnlich dem der Serie ist.

STARTECH Range Rover Sport MY 2018

STARTECH Range Rover Sport MY 2018 Tuning Widebody 6 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Allerdings wirkt der Frontspoiler deutlich markanter und besonders die kleinen Flaps rechts und links machen den Unterschied. Optisch unverändert sind dagegen die Kotflügelverbreiterungen rundum die für ein kleines Plus im Bezug auf die Fahrzeugbreite vorn und hinten sorgen. Und auch die besonders markante Heckschürze kennen wir schon vom VorFacelift. Auffällig sind hier die rechts und links verbauten Aufsätze aber das Highlight ist ganz sicher der Diffusor. Dieser beinhaltet eine zentrale Nebelschlussleuchte mit LED-Technik und sorgt dafür, dass die Endrohre vertikal und leicht nach innen gerichtet völlig neu positioniert sind.

die Heckschürze ist besonders auffällig

STARTECH Range Rover Sport MY 2018 Tuning Widebody 4 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Ab Werk trägt der Sport nämlich eine klassische rechts/links Sportauspuffanlage mit trapezförmigen Endrohren. Von denen ist nun nichts mehr zu sehen. Das Design der Endstücke ist gegenüber dem Bodykit für das VorFacleift ein neues und erweckt nun nicht mehr den Eindruck 4-Öffnungen zu besitzen. Stattdessen ist es jeweils eine große Öffnung. Am Präsentationsfahrzeug übrigens nicht zu sehen ist der optionale Aufsatz für den Dachspoiler. Sicher ist dieser aber weiterhin lieferbar. Dafür hat man einen schicken Radsatz verbaut. Installiert ist die Monostar M-Felge im dezenten schwarz die rundum in den Dimensionen 10 × 22 Zoll verbaut ist. Mittels elektronischer Tieferlegung (Tieferlegungsmodul) sitzt der Radsatz perfekt im Radkasten und der Sport dürfte noch besser ums Eck zirkeln.

Thema Vorschlag
Schneller ist kein CLK! Der Mercedes CLK 63 AMG von Weistec

komplett individuell ist das Interieur auf Wunsch

STARTECH Range Rover Sport MY 2018 Tuning Widebody 8 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Weiterhin im Repertoire von STARTECH sind optionale Carbon Spiegelkappen, beleuchtete Einstiegsleisten mit Logo, eine Aluminium Pedalerie und auf Wunsch auch verschiedene Komplettlederausstattungen bis hin zu Carbon Interieurleisten. Mehr Details liegen uns aktuell leider nicht vor. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

STARTECH Range Rover Sport MY 2018 Tuning Widebody 3 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

(Foto/s: Startech)

Das sind die Details zum Range Rover Sport:

  • STARTECH Widebody-Kit (Frontelement mit angedeuteten Unterfahrschutz, Kotflügelverbreiterungen rundum, Heckteil mit Diffusor und zentrale Nebelschlussleuchte mit LED-Technik, Endrohre vertikal und leicht nach innen gerichtet integriert, optionaler Aufsatz für den Dachspoiler, Kiemen für die Kotflügel)
  • Radsatz Monostar M (schwarz, Dimensionen 10 × 22 Zoll)
  • optionale Carbon Spiegelkappen, beleuchtete Einstiegsleisten mit Logo, Aluminium Pedalerie, verschiedene Komplettlederausstattungen, Carbon Interieurleisten usw.
  • Tieferlegung (mittels Anpassung der Elektronik)
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine komplette Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Thema Vorschlag
Böse böse - Mercedes-Benz C63 AMG auf Vossen VPS-305

STARTECH Range Rover Sport MY 2018 Tuning Widebody 7 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Startech haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Cool – Land Rover Defener Pick-Up mit STARTECH Bodykit

Land Rover Defener Pick Up 2016 STARTECH Bodykit 1 310x165 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

STARTECH Widebody-Kit für das neue Bentley Bentayga SUV

STARTECH Widebody Kit Bentley Bentayga SUV 1 2 310x165 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Bentley Continental GT V8 Speed – Tuning by Startech

Bentley Continental GT V8 Speed Tuning by Startech 2 1 1 e1456741713380 310x165 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Weltpremiere – Edler Maserati Levante vom Tuner Startec

Maserati Levante Tuning Startech 2017 3 310x165 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Startech Alufelgen in 23 Zoll am Bentley Bentayga SUV

Startech Alufelgen 23 Zoll Bentley Bentayga SUV Tuning 6 1 e1464767800959 310x165 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Jaguar F-Pace mit 22 Zoll Startech Alufelgen in Weiß

Jaguar F Pace 22 Zoll Startech Alufelgen Silber Tuning 1 1 310x165 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

STARTECH Range Rover Sport MY 2018

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Audi TT Safari 400 PS Wörthersee Tuning 2019 14 310x165 Wörthersee 2019: Audi TT Safari mit 400 PS ins Gelände

Wörthersee 2019: Audi TT Safari mit 400 PS ins Gelände

Wörthersee 2019: Audi TT Safari mit 400 PS ins Gelände5 von 4 vote[s] Audi hat …

Heckmotor und 300 PS im Lada WAS 2104 310x165 Video: Heckmotor und 300 PS im Lada WAS 2104

Video: Heckmotor und 300 PS im Lada WAS-2104

Video: Heckmotor und 300 PS im Lada WAS-21045 von 2 vote[s] Achtung! Ihr wollt noch …

Cupra Ateca mit FOX Auspuffanlage 310x165 Video: Soundcheck   Cupra Ateca mit FOX Auspuffanlage

Video: Soundcheck – Cupra Ateca mit FOX-Auspuffanlage

Video: Soundcheck – Cupra Ateca mit FOX-Auspuffanlage5 von 2 vote[s] Das sind die Änderungen am …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.