Samstag , 18. Mai 2024
Menu

Der Toyota 4Runner 2025: wenn Revolution auf Tradition trifft!

Lesezeit 4 Min.

Der Toyota 4Runner 2025: wenn Revolution auf Tradition trifft!

Lange hats gedauert, doch jetzt ist er da: der Toyota 4Runner Modelljahr 2025, ein Auto, das die Herzen der Offroad-Fans höher schlagen lässt. Jetzt, nach 15 (!!!) langen Jahren, präsentiert Toyota eine überarbeitete Version, die zwar in jeder Faser modernisiert ist, aber dennoch den charakteristischen, robusten Geist beibehält. Im Herzen schlägt eine hochmoderne Antriebseinheit: nicht mehr der alte 4,0-Liter V6 mit fünf Gängen, sondern ein turboaufgeladener 2,4-Liter-Vierzylinder, der 278 PS und 513 NM Drehmoment liefert – ein Plus von 8 PS und 136 NM im Vergleich zum Vorgänger. Und für die, die nach noch mehr Power lechzen, gibts eine optionale I-Force Max Hybridversion, die 326 PS und 630 NM auf die Straße bringt.

2025 Toyota 4Runner

Beide sind mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe bestückt, wobei eine manuelle Option nicht mehr lieferbar ist. Die technische Basis des 4Runner 2025 teilt sich das SUV übrigens mit dem neuen Tacoma, basierend auf der TNGA-F Truck-Architektur. Die Plattform ermöglicht es dem 4Runner, in Sachen Geländegängigkeit noch einen draufzusetzen. Je nach Ausstattung ist er mit Zwei- oder Vierradantrieb erhältlich, wobei alle 2WD ein Sperrdifferenzial haben und die 4WD-Varianten zusätzlich mit einem elektronisch gesteuerten Zweigang-Verteilergetriebe bestückt sind.

Das sorgt zusammen mit Toyotas Active Traction Control (A-Trac) für maximale Traktion. Und eine Besonderheit ist die Stabilisatorstangen-Entkopplung, die für verbesserte Radartikulation sorgt. Und auch in schwierigem Gelände gibts damit optimalen Bodenkontakt. Mit Einführung der Trailhunter-Option, einer Ausstattungslinie, die vom Tacoma kommt, setzt man zudem Akzente im Bereich der Offroad-Fähigkeiten.

33 Zoll große Offroad-Reifen

Der Toyota 4Runner 2025: wenn Revolution auf Tradition trifft!

Das Topmodell ist mit 33 Zoll (0,84 m) große Offroad-Reifen bestückt, die die Bodenfreiheit vorn um 2,0 (ca. 5 cm) und hinten um 1,5 Zoll (ca. 4 cm) erhöhen. Zusätzlich verstärken 2,5-Zoll Old Man Emu Schmiedestoßdämpfer von ARB die Aufhängung. Und nicht zu vergessen sind das ARB-Dachgestell, eine weit oben verbaute Luftansaugung, eine 20-Zoll-Lichtleiste und Stahl-Unterfahrschutzplatten.

Optische Akzente setzt der 4Runner zudem mit dem Toyota-Heritage-Kühlergrill mit „TOYOTA“-Schriftzug im Farbton Bronze. Und für diejenigen, die es vorziehen, den Asphalt nicht zu verlassen, hat Toyota die neue Limited-Ausstattungslinie am Start. Die luxuriöseste Version des 4Runner zeichnet sich durch schwarze Akzente am Exterieur und hochwertige Upgrades in der Kabine aus, wie beheizbare Sitze in der zweiten Reihe, ein Head-up-Display und Regensensor.

hochmoderne Technik in der Kabine

Weiter gibts einen 8,0-Zoll-Touchscreen und ein 7,0-Zoll-Digitalinstrument, während höhere Ausstattungsvarianten sogar einen 14,0-Zoll-Touchscreen mit einem 12,3-Zoll-Digitalinstrument mitbringen. Die Konnektivität über Apple CarPlay und Android Auto erfolgt natürlich drahtlos, genau wie das Laden von Mobilgeräten. Und USB-A und USB-C-Anschlüsse sind auch dabei. Und auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz, denn Toyotas Safety Sense 3.0 ist immer verbaut. Dazu zählen unter anderem die automatische Notbremsung mit Fußgängererkennung, ein adaptiver Tempomat, Spurhalteassistent, Verkehrsschilderkennung und Fernlichtassistent. Obwohl der Preis für das Modelljahr 2025 bisher nicht bekannt ist, können wir von einem leichten Anstieg ausgehen. Der Verkauf des neuen 4Runner wird noch in diesem Jahr beginnen.

Der Toyota 4Runner 2025: wenn Revolution auf Tradition trifft!

weitere Details zum Toyota 4Runner 2025:

  • Standardmäßig elektrisches Heckfenster, optional mit elektrischer Heckklappe
  • Erstmals angebotene Platinum Premium-Ausstattungslinie
  • Verfügbarer 14-Zoll-Touchscreen zeigt das neueste Toyota Audio Multimedia
  • Toyota Safety Sense 3.0 serienmäßig
  • Verkaufsstart im Herbst 2024
  • Plattform: TNGA-F, geteilt mit Tacoma, Land Cruiser, Tundra und Sequoia, hochfeste Stahl-Leiterrahmenkonstruktion, Multi-Link-Hinterachse und Doppelquerlenker-Vorderachse
  • Anhängelast: bis zu 6.000 Pfund (2,72 t)
  • Design: Inspiriert von Baja-Wüstenrennen, Rückkehr des „Wrap over“-Seitenfensters, beliebtes herunterrollendes Heckfenster bleibt erhalten
  • Zwei kraftvolle und effiziente Antriebsvarianten: i-FORCE und i-FORCE MAX Hybrid, letzterer serienmäßig im TRD Pro, Trailhunter und Platinum-Modell
  • Steigfähigkeit und Abfahrwinkel: bis zu 32 Grad Annäherungswinkel, 24 Grad Abfahrtswinkel
  • Antriebsvarianten: 2WD, teilweise-4WD oder dauerhaft-4WD, mit automatischem Sperrdifferenzial (Auto LSD) für 2WD
  • Neun verfügbare Ausstattungsvarianten: SR5, TRD Sport, TRD Sport Premium, TRD Off Road, TRD Off Road Premium, Limited, Platinum, TRD Pro und Trailhunter
  • Technologie: 8-Zoll oder 14-Zoll Multimedia-Touchscreen, Wireless Apple CarPlay® und Android Auto™, Qi-Wireless-Charging
  • Toyota Safety Sense 3.0: Pre-Collision System mit Fußgängererkennung, Spurverlassenswarnung mit Lenkassistent, adaptiver Tempomat über den gesamten Geschwindigkeitsbereich, Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung, automatisches Fernlicht, Proaktiver Fahrassistent
  • Proaktiver Fahrassistent (PDA): unterstützt durch sanftes Bremsen und/oder Lenken
  • Erweiterungen für TSS 3.0: verbesserte Erkennungsfähigkeiten, Unterstützung an Kreuzungen, Erkennung von Motorradfahrern, verbesserte Spurerkennung und dynamische Radar-Tempomat-Einstellungen
  • Weitere Sicherheitsfeatures: Blind Spot Monitor (BSM), Rear Cross-Traffic Alert (RCTA), Hill Start Assist Control (HAC)

weitere thematisch passende Beiträge

Ab ins Abenteuer: cooler 2024 Toyota Crown Crossover Landscape!

Der Toyota 4Runner 2025: wenn Revolution auf Tradition trifft!

Toyota GR Yaris 2024: neue TRD-Teile und WRC-Sondereditionen!

Der Toyota 4Runner 2025: wenn Revolution auf Tradition trifft!
Toyota 4Runner 2025 Limited Ausstattung
Bildnachweis / Quelle: Toyota
Toyota 4Runner 2025 Limited Ausstattung
Toyota 4Runner 2025 TRD PRO Ausstattung
Toyota 4Runner 2025 & Tacoma
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert