Mittwoch , 8. Juli 2020
Tipps

Versus Performance – 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

Versus BMW M4 F82 GTS Tuning Tracktool 11 Versus Performance 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Seit einigen Monaten berichten wir immer wieder über das Team von Versus Performance die kürzlich erst mit einem 405PS starken BMW M235i Clubsport Umbau oder auch einem eleganten 560PS M4 Cabrio überzeugten. Doch das auf Performance-Umbauten spezialisierte Unternehmen aus Gelsenkirchen hat auch ein reines Tracktool in Form des Versus M4 GTS für die Rennstrecke gebaut das bereits seit einiger Zeit fertiggestellt ist. Trotzdem müssen wir Euch den potenten Münchner unbedingt vorstellen! Allem voran gibt es natürlich auch hier eine elektronische Leistungssteigerung (Serie: 431 PS / 550 Nm) denn Serie „geht gar nicht„! Mittels hauseigenem Versus Performance EVO-Upgrade drückt der M4 „GTS-Umbau“ nun eine Spitzenleistung von deutlichen 620 PS & 730 Nm in Richtung der hinteren Antriebsachse. Damit bei 250km/h nicht der elektronische Begrenzer Schuld am Kopfnicken ist wurde in Kombination mit der Mehrleistung gleich eine Aufhebung der elektronischen Vmax-Begrenzung durchgeführt und somit geht es nun bis locker über 320km/h weiter. Zur Gesamtleistung trägt dabei auch die neue Akrapovic Evolution-Titan-Abgasanlage inklusive Downpipes bei uns dank dieser kann der doppelt aufgeladenen S55B30-Reihensechszylinder mit extremer Klangkulisse seiner Umwelt mitteilen das hier bei weitem kein Fahrzeug von der Stange kommt.

Versus BMW M4 F82 GTS Tuning Tracktool 1 Versus Performance 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

Mehrleistung und lauter Sound kann natürlich nicht alles sein denn das ganze möchte auch irgendwie auf die Straße gebracht werden. Diese mühevolle Aufgabe haben ab sofort mächtige Pirelli P Zero Trofeo R-Motorsport-Reifen inklusive Straßenzulassung die den mechanischen Grip des Versus M4 GTS irgendwie versuchen umzusetzen. Angesichts 730NM Drehmoment natürlich alles andere als eine leichte Aufgabe. Doch mit dem Format 295/30R19 „rundum“ können die Voraussetzungen kaum besser sein und auch die Kurvengeschwindigkeiten steigen damit immens denn besonders die Vorderachse bietet nun deutlich mehr Grip. Die neuen Reifen wurden natürlich nicht auf die Serienfelgen aufgezogen sondern der M4 bekam einen dreiteiligen BBS FI Motorsport-Radsatz der mit beeindruckenden Dimension von 10×19 Zoll die nahezu maximalste Dimension für das sportliche Münchner Coupe stellt. Ein Highlight neben der Optik der Felgen ist dabei das sehr geringe Eigengewicht mit dem die ungefederten Massen deutlich reduziert werden was sich in einem verbesserten Fahrverhalten widerspiegelt. Natürlich soll der M4 nicht hochbeinig dastehen und auch in Sachen Performance sehr zuträglich wurde ein voll einstellbares KW Clubsport 3-way-Gewindefahrwerk mit Competition-Abstimmung verbaut. Die Hinterachse bekam dank Versus Performance GT4-Heckflügel mit Carbon-Luftleitelement eine Menge mehr Anpressdruck auf der Hinterachse und sorgt damit für ein deutlich besseres Fahrverhalten besonders bei hohen Geschwindigkeiten. Mehr Power sollte natürlich auch deutlich konsequenter abgebremst werden und so bekam der M4 eine hochwertige Carbon-Keramik-Bremsanlage die inklusive verbauten Stahlflex-Bremsleitungen und spezieller Endless-Bremsbeläge & Bremsflüssigkeit noch einmal deutlich kraftvoller verzögert und besonders beim Einsatz auf dem Racetrack nahezu keine Ermüdungserscheinungen erkennen lässt.

Versus BMW M4 F82 GTS Tuning Tracktool 7 Versus Performance 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

Und auch innen geht es rund denn hier verbaute man für einen besseren Halt in den neuen Recaro Pole Position-Leder/Alcantara-Sitzen hochwertige Schroth Profi III-6-Punkt-Gurte mit schickem Versus Performance-Design und schmiss dabei, GTS typisch, die Rücksitzbank gleich raus. Der Sicherheit bei einem Crash sehr zuträglich ist der unübersehbar in Wagenfarbe lackierte Versus Performance-Clubsport-Überrollbügel der Doppel-X breit ist und im Fall der Fälle Fahrer und Beifahrer vor schwereren Verletzungen schützt. Und dass das ganze nicht nur Show ist beweist Versus Performance mit einer Rundenzeit auf dem kleinen Kurs des Hockenheimrings mit 1:10.3 Sekunden und darüber hinaus auf der Nordschleife in 7:17.8 Minuten. Ein paar Videos haben wir weiter unten für Euch eingebunden.

⚠ mitfahren auf der Nordschleife ⬇



(Foto/s: Versus Performance)

Das sind die Änderungen am BMW M4 F82 Coupe:

  • Leistungssteigerung unter anderem mittels Versus Performance EVO-Upgrade auf 620 PS & 730 Nm
  • elektronische Vmax-Begrenzung entfernt (über 320km/h möglich)
  • Akrapovic Evolution-Titan-Abgasanlage inklusive Downpipes
  • Pirelli P Zero Trofeo R-Motorsport-Reifen (295/30R19 „rundum“)
  • BBS FI Motorsport-Radsatz (Dimension 10×19 Zoll)
  • voll einstellbares KW Clubsport 3-way-Gewindefahrwerk mit Competition-Abstimmung
  • Versus Performance GT4-Heckflügel mit Carbon-Luftleitelement
  • Carbon-Keramik-Bremsanlage mit Stahlflex-Bremsleitungen
  • Endless-Bremsbeläge & Bremsflüssigkeit
  • Recaro Pole Position-Leder/Alcantara-Sitze
  • Schroth Profi III-6-Punkt-Gurte
  • Rücksitzbank entfernt
  • Versus Performance-Clubsport-Überrollbügel
  • schwarze Nieren & Kiemen
  • Versus Schriftzüge rundum

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Versus Performance haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Hammerhart – Versus Performance 642PS BMW M4 F82 Coupe

Versus Performance 642PS BMW M4 F82 Chiptuning 1 1 e1463459342410 310x165 Versus Performance 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

Versus Performance BMW M135i EVO IV Clubsport mit 404PS

Versus Performance BMW M135i EVO IV Clubsport 404PS Tuning 1 1 e1462594062813 310x165 Versus Performance 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

Mächtiges Teil – BMW M4 F82 EVO IV mit 631PS by Versus Performance

Tuning BMW M4 F82 EVO IV 631PS Versus Performance 1 1 e1462184734419 310x165 Versus Performance 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

620PS im M4 sind eine Ansage

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Finanzierung Smava tuningblog1 Versus Performance 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

youtube tuningblog.eu Versus Performance 620PS BMW M4 F82 Coupe Tracktool

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.