Sicherheitsgurt rollt nicht mehr auf? Daran liegt es!

de Deutsch

Gurtbefreiung Anschnallpflicht Gesetzt Strafe 1

Woran kann es liegen, wenn der Sicherheitsgurt sich nicht mehr automatisch aufrollen lässt? Eine Frage, die insbesondere bei älteren Fahrzeugen immer häufiger aufkommt. Die oftmals simpelste Antwort, der Sicherheitsgurt ist verdreht. Bei der Nutzung kann sich im Laufe der Zeit der Sicherheitsgurt verdrehen. In diesem Fall solltest du die Verdrehung auflösen, um den automatischen Aufrollmechanismus wieder zu aktivieren. Prüfe auch, ob der Gurt vielleicht im Bereich der Rolle, also hinter der Führung in der in B-Säule verdreht ist. Eine weitere häufige Ursache ist eine Sitzverstellung mit einem Defekt. Die kaputte Sitzverstellung verhindert das Anpassen des Sitzes an die gewünschte Sitzposition.

auch Dreck kann zum Problem werden

Sicherheitsgurt Reinigen Saeubern Rollt Nicht Ein 3 E1646133744588

Oder ist eventuell die automatische Aufrollvorrichtung defekt? In diesem Fall wird der Sicherheitsgurt nicht mehr automatisch aufgerollt. Lasse die Vorrichtung umgehend reparieren. In Falle eines Aufpralls blockiert sie nämlich auch den Gurt, um zu verhindern, dass der Insasse vom Sitz geschleudert wird oder auf das Lenkrad schlägt. Als letzte uns bekannt Möglichkeit kommt noch Schmutz in Betracht. Klebrige Reste auf dem Gurtband können früher oder später verhindern, dass sich der Gurt ordnungsgemäß aufrollt. Wie man den Gurt reinigen kann, das wird in unserem Beitrag „So reinigt man den Sicherheitsgurt im Fahrzeug!“ ausführlich beschrieben.

Sicherheitsgurt verdreht? Dieser Gurt-Trick entwirrt den Gurt!

den Sicherheitsgurt Dreipunktgurt wechseln

 

Was tun, wenn der Sichheitsgurt hängt?

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

In dieser tuningblog-Kategorie gibt es Ratgeber und Anleitungen rund um gängige Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts. Unsere Beiträge erklären auf einfache Art und Weise häufig vorkommende Defekte und die entsprechenden Reparaturen und erläutern auch, wie sich die ersten Anzeichen eines Defekts bemerkbar machen. Meist haben wir in unseren Reparaturanleitungen auch erste Anhaltspunkte zu den ungefähren Kosten der anstehenden Reparatur aufgeführt. Das Ziel unserer Unterkategorie „Autoreparatur Ratgeber“ ist es, mit ersten Tipps einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu schaffen. Das erspart eventuell eine langwierige Fehlersuche und kleine Dinge können vielleicht direkt in Eigenregie erledigt werden. Gleiches gilt natürlich für den Anbau von Zubehör- /Tuning-Parts. Auch hier möchten wir mit Anleitungen und Tipps bei der Umsetzung helfen. Dazu haben noch viele andere Beiträge auf Lager. Folgend ein Auszug der letzten und HIER gibt es alle bisherigen Anleitungen:

So wird die Scheibentönungsfolie wieder entfernt!

Toenungsfolie entfernen Anleitung e1646223924472 310x165 So wird die Scheibentönungsfolie wieder entfernt!

So entfernst du Insekten, Teer und Harzspuren vom Fahrzeug!

harz Teer Insekten entfernen auto hausmittel fahrzeug WD40 2 e1646305218314 310x165 So entfernst du Insekten, Teer und Harzspuren vom Fahrzeug!

Getönte Autoscheiben putzen? So geht’s!

getoente autoscheibe putzen Toenungsfolie e1646300283953 310x165 Getönte Autoscheiben putzen? So geht’s! 

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.