Samstag , 24. Oktober 2020
Tipps

RaceChip Chiptuning GmbH & Co. KG

Racechip ist ein noch junges Unternehmen, das sich auf Chiptuning spezialisiert hat. Mit dem Racechip Ultimate Chip bekommt der Speed-Fan mehr Leistung – möglich bei fast allen Turbo Diesel und Turbo Benziner Motoren. Das Racechip Tuning nutzt die Reserven des Motors und schafft mehr Leistung als die nächst höhere Variante des Herstellers bei nur einem Bruchteil der Kosten. Weniger Benzinverbrauch trotz Mehrleistung? Das Autotuning von Racechip setzt an der Software des Motors an und greift über das Steuergerät an relevante Motorkennzahlen, wie Beschleunigung, Ladedruck und Öl- sowie Wassertemperaturen an. Außerdem soll Sprit Sparen möglich sein. Denn bei dem Chip von Racechip wird das verfügbare Drehmoment angehoben und so früheres Hochschalten ermöglicht. Das sorgt dafür, dass weniger Kraftstoff verbraucht wird. Die Auswahl des Tuners ist immens. Egal ob Audi, VW, Seat, BMW oder Mercedes, gut 90% der aktuellen Fahrzeuge deckt das Unternehmen ab. Das gilt sogar für Supersportler wie einen McLaren oder Ferrari. Und nahezu täglich werden es mehr. Mehr zum Unternehmen gibt es auf racechip.de.

RaceChip – 300 PS Alpine A110 mit Gloss Sandstorm Folierung

RaceChip Alpine A110 Gloss Sandstorm Folierung BBS Tuning Header 310x165 RaceChip   300 PS Alpine A110 mit Gloss Sandstorm Folierung

Renault hat vor einigen Monaten den reinrassigen Mittelmotor-Sportwagen Alpine A110 neu aufgelegt und zeitgleich den legendären Markennamen wiederbelebt. Optisch ganz klar an die Alpine A110 aus den 60ern und 70ern angelehnt kommt das Neue und besonders leichte Coupé mit 1,8-Liter-Turbo-Vierzylinder …

weiterlesen »