Donnerstag , 9. Juli 2020
Tipps

Hyundai

Hyundai Motor Company wurde 1967 von dem Südkoreaner Chung Ju-yung gegründet und gehört der Hyundai Motor Group an, wozu auch der koreanische Automobilhersteller Kia gehört. Der Hersteller ist bekannt für preisgünstige Kleinst-, Klein und Mittelklassewagen. Zu den bekanntesten Modellen dieser Fahrzeugklasse gehören der i10, der i20 und der i30. Mit ihren niedrigen Preisen macht Hyundai den übrigen Autoherstellern eine Kampfansage. Sie erobern zunehmend größere Marktanteile in Deutschland. Auch wenn diese Fahrzeuge eher etwas für Schnäppchenjäger sind, so erobern doch einige Modelle die Herzen der Tuningfans. Insbesondere ihr geringes Gewicht ermöglicht viel Potential für das Autotuning. Dem optischen Tuning werden hier keine Grenzen gesetzt. So verwandeln sich die preisgünstigen Kleinwagen zu kleinen Sportwagen und optischen Hinguckern. Das Angebot an Zusatzteilen, optischen Elementen ist sehr umfangreich. Leistungssteigerungen sind durch Chiptuning möglich. Doch Hyundai ist auch zukunftsorientiert und bietet mit dem Hyundai Ioniq Electric eine Alternative zum Konkurrenten Toyota Prius.

Kür oder Pflicht? H&R Gewindefahrwerk und Sportstabilisatoren für Hyundai I30N

HR Gewindefahrwerk Sportstabilisatoren Hyundai I30N 1 310x165 Kür oder Pflicht? H&R Gewindefahrwerk und Sportstabilisatoren für Hyundai I30N

[Anzeige] Neben den bereits zur Fahrzeugeinführung verfügbaren Sportfedern hat die H&R Entwicklungsabteilung zwischenzeitlich auch ein Gewindefahrwerk sowie Sportstabilisatoren für den Hyundai i30N, auch für den Fastback und seine Performance-Version, im Portfolio. Für einen der entschlossensten GTi-Gegner im Feld ist das …

weiterlesen »

Sportlicher – ST Gewindefedern für alle Hyundai i30 N!

ST Gewindefedern Hyundai i30 N Tuning 4 310x165 Sportlicher ST Gewindefedern für alle Hyundai i30 N!

Die neuen höheneinstellbaren ST Federsätze sind ab sofort auch für die sportlichen Kompaktmodelle Hyundai i30 N und N Performance (Typ PDE) inklusive „Fastback“-Limousine lieferbar. Mit den Gewindetellern, Gewindehülsen und Hinterachshöheneinstellungen erweitern die Federn die Funktionen des adaptiven Hyundai-Serienfahrwerks mit der …

weiterlesen »

Kür oder Pflicht? H&R Gewindefahrwerk und Sportstabilisatoren für Hyundai I30N

Gewindefahrwerk Sportstabilisatoren Hyundai I30N 1 310x165 Kür oder Pflicht? H&R Gewindefahrwerk und Sportstabilisatoren für Hyundai I30N

[Anzeige] Neben den bereits zur Fahrzeugeinführung verfügbaren Sportfedern hat die H&R Entwicklungsabteilung zwischenzeitlich auch ein Gewindefahrwerk sowie Sportstabilisatoren für den Hyundai i30N, auch als Fastback und seine Performance-Version im Portfolio. Für einen der entschlossensten GTi-Gegner im Feld ist das H&R …

weiterlesen »