Montag , 30. März 2020

850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

de 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)en 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)fr 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)it 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)pl 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)es 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

850 PS AUDI TS6 Widebody Airride Fahrwerk VW T6 T5 Tuning 12 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Wie viel ist Dein Auto wert?
Hier in 2 Minuten kostenlos bewerten‎ *

Das konnten wir uns nicht nehmen lassen! Fast zwei Jahre ist es nun schon wieder her das unsere, eher schlechte, virtuelle Variante eines Audi Vans unter dem Zunamen Audi TS6 entstanden ist. Damals war die Basis ein VW T5 Multivan vom Tuner LS Felgendesign der auf einem Satz MK1 20 Zoll Alufelgen stand. Die genauen Dimensionen waren 9Jx20 Zoll mit ET35/45 und 275/35 R20 Sommerreifen. Und für den T5 gab es schon damals eine dezente Tieferlegung. Wir hatten das dann ziemlich erweitert und als optisches Highlight dem T5 einen geteilten Audi Kühlergrill sowie Hauptscheinwerfer vom RS6 C7 verpasst. Und genau diesen TS6 haben wir nun in Kooperation mit dem Grafiker Rotislav Prokop (Artstation) in ein Video gebracht.

850 PS AUDI TS6 Widebody

850 PS AUDI TS6 Widebody Airride Fahrwerk VW T6 T5 Tuning 5 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Erneut ist die Basis ein VW Multivan und erneut war es ganz besonders die Audi Front die das Highlight werden sollte. Verbaut ist auch diesmal ein schwarzer Kühlergrill im typischen Wabendesign mit TS6 Badge und natürlich die Audi-Ringe. Besonders markant in der Frontansicht sind auch diesmal die Scheinwerfer des Audi A6 der Baureihe C7 die deutlich abgedunkelt wurden und deren Tagfahrleuchten aktiviert sind. Und auch die Nebelscheinwerfer in der Frontschürze trage nun einen schwarzen Rahmen und sind getönt. Eine auffällige Änderung gegenüber unserer Variante von vor zwei Jahren ist die Tatsache, dass diesmal noch Kotflügelverbreiterungen rundum verbaut worden.

Widebody-Kit, Airride und RS6 Triebwerk

Der TS6 erhielt also ein Widebody-Kit! In den deutlich verbreiterten Radkästen drehen sich nun auch keine Mk1 Alufelgen mehr, verbaut sind jetzt Felgen aus dem Vossen Wheels Regal inklusive einer Sportbremsanlage mit roten Bremssätteln. Dazu gab es erneut eine extreme Tieferlegung wie sie z.B. mit einem Airride Luftfahrwerk erreicht werden kann. Und wieder ist die Seitenpartie komplett clean. Bedeutet das auch 2018 die Türgriffe, die Sicken für die eigentlich vorhandene Schiebetür oder die Trennung der hinteren Seitenscheibe verschwinden mussten. Und völlig neu ist nun  das Heck, dass es bei unserem Rendering damals überhaupt nicht gab. Auch hier ist alles extrem clean und so ist z.B. der Heckscheibenwischer verschwunden.

keine Türgriffe, keine Schiebetür, große Seitenscheibe

850 PS AUDI TS6 Widebody Airride Fahrwerk VW T6 T5 Tuning 3 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Auch hier gibt es die Audi Ringe in schwarz sowie ein TS6-V8 Emblem. Ein nettes Detail gab es noch in Form neuer LED-Rückleuchten die ebenfalls abgedunkelt sind und aktiviert. Optisches Highlight ist aber definitiv die Heckschürze die rechts und links ovale Endrohre im Stile des RS6 mitbringt. Und vom RS6 stammt natürlich auch das Triebwerk dessen Soundkulisse wir hören können. Dieses haben wir, zumindest in unseren Köpfen, in den Transporter verbaut und mit einer Leistungssteigerung von 605 PS (Basis RS6 Performance) auf fulminante 850 PS (ermöglicht z.B. wheelsandmore) versehen. Unsere Meinung nach ist unser TS6 die Perfektion des beliebten T5/T6 und nun braucht es nur noch einen Tuner der unser virtuelles Fahrzeug in die Realität umsetzt.

850 PS AUDI TS6 Widebody Airride Fahrwerk VW T6 T5 Tuning 5 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Wenn Ihr noch mehr virtuell getunte Fahrzeuge von tuningblog.eu sehen möchtet klickt einfach HIER!

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Sie lebt – die 2019 AUDI RS6 C8 Limousine gibt es doch

2019 AUDI RS6 C7 Limousine 310x165 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Erste Vorschau: 2020 BMW M3 G80 mit Widebody-Kit

BMW M3 G80 2019 Widebody Tuning 310x165 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Tiefer Audi e-tron GT Concept auf HRE P40SC Felgen

Audi e tron GT Concept 10 310x165 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Heftig: 2017 Dodge Challenger Hellcat von tuningblog.eu

Dodge Challenger Hellcat Rendering tuningblog 1 310x165 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Fett: Dodge Challenger Hellcat Red Eye Widebody by tuningblog

Dodge Challenger Hellcat Red Eye Widebody tuningblog.eu  310x165 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Etwas breiter – 2019 Range Rover Evoque Widebody by tuningblog

2019 Range Rover Evoque Widebody e1543149498245 310x165 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Finanzierung Smava tuningblog1 850 PS AUDI TS6 Widebody mit Airride Fahrwerk (VW T6)

Auch cool oder...?

Canepa Porsche 959 Reimagined SC Restomod Tuning 16 310x165 Canepa Porsche 959 als Reimagined SC mit 800 PS & 881 NM!

Canepa Porsche 959 als Reimagined SC mit 800 PS & 881 NM!

Könnt Ihr Euch noch an das traumhafte 1979er-BMW M1 Procar mit 414PS vom Tuner Canepa …

1984er Mercedes 190 6 Liter V12 Motor Header 310x165 1984 Mercedes 190 mit 6 Liter V12 Motor! Kein Baby Benz!

1984 Mercedes 190 mit 6-Liter-V12-Motor! Kein Baby-Benz!

Dieser 190er aus dem Jahre 1984, der auf den Werkscode W201 hört, mag äußerlich ganz …

Foose Dodge Viper SRT 10 Dodge Ram Pickup Swap Tuning 18 310x165 +500 HP Dodge Viper SRT 10 Triebwerk im Dodge Ram Pickup

+500 HP Dodge Viper SRT-10 Triebwerk im Dodge Ram Pickup

Endlich haben wir Gewissheit – der Dodge Ram 1500 Rebel TRX bekommt über 700 PS …

2 Kommentare

  1. omfg
    this is bad boy

    want

  2. Super Arbeit. 🙂 Was sollte denn das ganze kosten? Erschwinglich würde sicher manchen Papi und sicher auch das ein oder andere Mami. 🙂 Einfach super toll. Wo kann ich den kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.