Dienstag , 11. August 2020
Tipps

Geely

Der Hersteller Geely (heißt auf Chinesisch: 吉利汽車 / 吉利汽车, Pinyin Jílì Qìchē – übersetzt: „Glückverheißendes Automobil“) ist ein chinesischer Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hangzhou (Hauptstadt der Provinz Zhejiang) und verfügt instgesamt über sieben Standorte zur Produktion von Fahrzeugen. Gebaut wird noch in den Städten Linhai, Ningbo, Luqiao (Provinz Zhejiang) und auch in Shanghai, Xiangtan, Hunan, Jinan in Shandong und letztendlich noch in Lanzhou in Gansu. Ein weiterer ausgelagerter Standort nur für Teile ist darüber hinaus in Chengdu in Sichuan angesiedelt. Zuständig für Export und Import ist die „Geely International Corporation“ die 2002 mit Sitz in Shanghai gegründet wurde. Die Geely International Corporation hat sich neben der Marke Geely (Lizenzprodukte CKD/SKD) noch die Markennamen Emgrand (100% Eigenentwicklungen), Proton, Lynk & Co, Lotus, Englon (JV-Modelle), London Taxi, Panda, Shanghai Maple Automobile (SMA), Volvo inklusive Polestar und schlussendlich Terrafugia zu eigen gemacht. Geely (Zhejiang Geely Holding Group Co. Ltd) hat mit dem Geely Ge im Jahr 2009 ein Auto gezeigt das dem Rolls-Royce Phantom zum Verwechseln ähnlich sah und als Plagiat gilt.