Sonntag , 11. April 2021
Menu

Tipps

MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Lesezeit ca. 4 Minuten

MINI John Cooper Works GP Manhart GP3 F350 3 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Bekanntlich hat Tuner Manhart Performance seit 2016 den Manhart F56 MINI John Cooper Works „F300“ mit stattlichen 300 PS & 470 NM Drehmoment am Start. Also quasi einen „normalo Cooper Works“ der leistungsmäßig mal eben den 306 PS & 450 Nm starken und streng limitierten John Cooper Works GP in den Schatten stellt. Und den gibt es seit der Aktion von „Pog“ bekanntlich nur noch 2.999 x im unversehrten Zustand. Doch jetzt hat Manhart eine Lösung für Besitzer des limitierten John Cooper Works GP am Start. Eine Lösung, die dafür sorgt, dass die Topversion wieder die Topversion ist. Vorhang auf für den ebenfalls streng limitierten Manhart GP3 F350 auf Basis des MINI John Cooper Works GP. Manhart hat in Kooperation mit dem niederländischen Partner MINIspeed.eu (Beek Auto Racing) die Tage den GP3 F350 präsentiert und wie üblich steht die Ziffer in der neuen Bezeichnung für die Leistung des Fahrzeugs, das in diesem Fall den B48-Zweiliter-Vierzylinder unter der Haube trägt.

weiter unten in British Racing Green

MINI John Cooper Works GP Manhart GP3 F350 11 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Die Leistung wurde nämlich von den angesprochenen 306 PS & 450 Nm Drehmoment auf beeindruckende 350 PS & 530 Nm angehoben. Möglich macht den Zuwachs ein Chiptuning von den MINI-Spezialisten von Beek Auto Racing aus Den Haag und dazu gab es noch einen Manhart-Ladeluftkühler von Airtec sowie ein Ersatzrohr für den Ottopartikelfilter. In Kombination mit der verbauten Remus Catback- Abgasanlage mit Manhart Branding und vierstufiger Klappensteuerung ist auf Wunsch in jedem Drehzahlbereich die richtige Soundkulisse garantiert. Und auch an die bereits ab Werk sehr auffällige Optik mittels Kotflügelverbreiterungen und großem Heckflügel hat man sich noch einmal gewagt. Hier kam das Team von JD Customs aus den Niederlanden zum Einsatz. Sie spendieren dem GP eine schicke Vollfolierung in Mattschwarz mit den Manhart-typischen Dekorstreifen und Akzenten in Gold. Ein Farbton den auch die mit schwarzem Manhart-Schriftzug versehene Kofferraumstrebe mitbringt. Und selbstverständlich hat es sich Manhart nicht nehmen lassen auch den hauseigenen Concave One-Radsatz zu verbauen.

mit AST Suspension Tieferlegungsfedern

MINI John Cooper Works GP Manhart GP3 F350 8 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Er dreht sich im Format 8,5×19 Zoll in den Radhäusern des MINI und ist mit klebrigen 235/30 ZR19 Schlappen bezogen. Und auch der mattschwarze Radsatz trägt die goldenen Zierstreifen auf den Hörnern in Anlehnung an den Rest vom Fahrzeug. Das Fahrwerk hat Manhart übrigens im Serienzustand belassen und nur mittels AST Suspension Tieferlegungsfedern um vorn 20 und hinten 15 Millimeter abgesenkt. Wem das aber nicht reicht, der kann in Kürze auf ein voll einstellbares Gewindefahrwerk der niederländischen Spezialisten von AST Suspension zurückgreifen. Dieses befindet sich gerade in der Entwicklung. Und Manhart wird in Zukunft noch weiter mit dem Team von Beek Auto Racing (auch Inhaber von MINIspeed.eu) aus den Niederlanden zusammenarbeiten. Die MINI Spezialisten arbeiten aktuell an weiteren Tuning-Teilen wie einer Multifunktions-Zusatzarmatur von P3 Cars oder Interieur- / Exterieur Parts von Cravenspeed. Sollten wir zeitnah noch Informationen zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt, bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

MINI John Cooper Works GP Manhart GP3 F350 12 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

(Foto/s: Manhart Performance)

MINI John Cooper Works GP Manhart GP3 F350 1 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Manhart Performance haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

720 PS Manhart MHX5 auf Basis des BMW X5 M (F95)

720 PS Manhart MHX5 BMW X5 M F95 Competition Tuning 4 310x165 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Range Rover Velar als 2020 MANHART Velar SV 600!

Range Rover Velar 2020 MANHART SV 600 Tuning 1 310x165 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Weltrekord: Manhart MH8 800 ist der schnellste BMW M8!

Manhart MH8 800 BMW M8 F92 Competition Tuning 6 310x165 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Update

Manhart GP3 F350 Mini JCW GP British Racing Green 15 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

News vom 24.10.2020

Tuner Manhart hat einen GP3 F350 Mini JCW GP jetzt im schicken British Racing Green vorgestellt. Und die Optik der britischen Motorsporttradition sieht in Kombination mit den roten Akzenten und Streifen, die übrigens von JD Customs kommen, wundervoll aus. Wahrscheinlich handelt es sich sogar um das im Juli dieses Jahres vorgestellte Fahrzeug. Genau wissen wir das aktuell aber leider nicht.

Manhart GP3 F350 Mini JCW GP British Racing Green 8 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Eventuell gibt es schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein, werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Verivox tuningblog Kredit 12 MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350


go MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Weitere interessante Themen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.