Freitag , 7. Mai 2021
Tipps

1956er Pontiac „The Chief“ mit LS-Kompressor-V8!

Lesezeit ca. 4 Minuten

1956 pontiac the chief restomod tuning 7 1956er Pontiac The Chief mit LS Kompressor V8!

Bildnachweis: Screenshot Video

Auf der Beliebtheitsskala echter US-Car-Fans sind die Klassiker aus den 1950er-Jahren längst nicht so hoch eingestuft, wie die Muscle-Cars der 1970er. Das liegt zum größten Teil auch daran, dass die Automobile aus den 50ern wesentlich weniger Leistung besitzen, und zum Großteil nicht mit großvolumigen V8-Kompressormotoren ausgestattet wurden. Doch in Sachen Tuning sind die USA bekanntlich das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, weshalb es diverse findige Tuner gibt, welche aus den oftmals verkannten Modellen der späten 1950er-Jahre echte Sahnestücke kreieren. Dabei ist es fast egal, um welche US-Marke es sich handelt, denn die gewieften Schrauber zaubern aus sämtlichen Modellen dieser Ära einmalige Restomod-Projekte. Nun möchten wir euch einen 1956er Pontiac Star Chief vorstellen, der von Grund auf neu restauriert, und bei dem jede kleine Schraube sowie jeder Millimeter des Blechs erneuert wurde.

Custom-Car für Frischluftfans.

Neben dem offensichtlichen Stance-Tuning, das die Karosserie des Wagens fast auf den Boden legt, wurde außerdem die Windschutzscheibe gechoppt, um eine bessere Aerodynamik zu erzielen. Die brillanten Chromstoßstangen, die das volle 50er-Jahre-Flair bieten, wurden besser in die Karosserie integriert, um einen stromlinienförmigeren Look zu erhalten. Zudem hielt ein modernes LED-Tagfahrlicht Einzug, das sich mittels zweier kleiner, runder Leuchtdioden in der Fronstoßstange versteckt. Das Fahrwerk ist übrigens ein Chassis von Roadster Shop und besitzt eine Luftfederung rundum. Somit ist der Fahrkomfort über alle Zweifel erhaben, und die Fahrsicherheit des Wagens kommt auch nicht zu kurz.

1956 pontiac the chief restomod tuning 4 1956er Pontiac The Chief mit LS Kompressor V8!

Die Felgen des Pontiacs stammen von der Firma EVOD, und besitzen an der Vorderachse das Maß 20×9-Zoll, während an der Hinterachse 22×12-Zoll-Felgen aufgezogen wurden. Für einen Restomod sind die Felgen von gigantischem Ausmaß, und sie sorgen dafür, dass der Pontiac über einen einmaligen Look verfügt. Selbstverständlich wurde das Fahrzeug auch neu lackiert, und wir finden, dass ihm der dunkle Blauton hervorragend steht. Mit diesem 1956er Pontiac ist man zweifelsohne bei jedem US-Car-Treffen ein absoluter Hingucker und wird sicherlich sofort vom Publikum auf seinen Wagen angesprochen.

Das Interieur wurde zeitgenössisch restauriert.

Im Cockpit gibt es keinerlei Spielereien, wie Digitalinstrumente oder einen großen Monitor, dafür wurde das klassische Ambiente beibehalten, um ein authentisches Fahrgefühl zu garantieren. Somit bekommt man in dem Cabriolet ein Oldie-Flair, den man in modernen Automobilen nicht erhält. Der Flair wird durch karamellfarbene Sitze und ein karamellfarbenes Armaturenbrett transportiert. Die Fußmatten sind übrigens im gleichen Blauton gehalten wie die Außenlackierung. Das Verdeck greift dieses Farbschema nicht auf, und wurde in klassischem Schwarz belassen.

Unter der Motorhaube schlägt ein V8-Herz.

Der V8-Motor, der den Pontiac antreibt, besitzt 6,8 Liter Hubraum, und einen Whipple-Kompressor. Über die genaue Leistung ist uns leider nichts bekannt, aber sie dürfte ausreichend sein, um den Insassen bei Bedarf eine Sturmfrisur auf den Kopf zu zaubern. Dieser Wagen, der 1 Million Euro kosten soll, ist jedoch viel zu schade, um damit neue Geschwindigkeitsrekorde aufzustellen, oder ihn auf der Viertelmeile zu verheizen.

1956 pontiac the chief restomod tuning 5 1956er Pontiac The Chief mit LS Kompressor V8!

Fazit zum Pontiac „The Chief“ aus dem Jahre 1956:

Ein Wahnsinns-Projekt, dem man auf keinen Fall ansieht, wie wertvoll es wirklich ist, und wie viele Arbeitsstunden darin stecken. Der Weg zu diesem Restomod war wohl ein langer und steiniger Pfad, weshalb der immens hohe Preis, der für das Fahrzeug angesetzt, aus unserer Sicht auch durchaus gerechtfertigt ist. Solltet ihr Gefallen am Projekt finden, dann könnt ihr euch die passende Bildergalerie ansehen, die wir dem Artikel beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Electrogenic baut britische Klassiker zum Stromer um!

Electrogenic TRIUMPH STAG 1 310x165 1956er Pontiac The Chief mit LS Kompressor V8!

Tuning Klassiker: Smart Roadster Brabus V6 Biturbo!

Smart Roadster Brabus V6 Biturbo Limited Header 310x165 1956er Pontiac The Chief mit LS Kompressor V8!

Tuning Klassiker: +700-PS-V12 im BMW X5 Le Mans!

700 PS V12 BMW X5 Le Mans E53 9 310x165 1956er Pontiac The Chief mit LS Kompressor V8!

1956er Pontiac „The Chief“ mit LS-Kompressor-V8!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Verivox tuningblog Kredit 12 1956er Pontiac The Chief mit LS Kompressor V8!

go 1956er Pontiac The Chief mit LS Kompressor V8!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.