Freitag , 24. Mai 2024
Menu

2023 Range Rover SV Lansdowne Edition – mehr (Geld) geht immer!

Lesezeit 3 Min.

2023 Range Rover SV Lansdowne Edition – mehr (Geld) geht immer!

Anlässlich der Eröffnung eines neu renovierten Showrooms in Mayfair (London) hat Land Rover eine exklusive Range Rover Edition auf die Beine gestellt. Sie wurde von der Abteilung Special Vehicle Operations (SVO) als exklusive Sonderedition entwickelt, von der es nur 16 Fahrzeuge geben soll. Und keines davon wird für unter 250.000 £ (ca. 281.540 €) zu haben sein. Dennoch wurden bereits einige Exemplare mit dem Preisniveau eines Rolls-Royce Cullinan verkauft. Lackiert ist die Edition in Lansdowne Grey Gloss, mit einem Dach in Corris Grey Gloss. Dazu steht der Offroader auf edlen 23 Zoll Schmiederädern mit Finish in Schwarz-Satin und Corris Grey Satin. Dazu gesellen sich Details in SV Anthrazit- und Graphit-Atlas sowie weitere Akzente in Chrom bis zu zweiteiligen Schriftzügen aus Metall.

SV Lansdowne Edition

Die erwähnten Schriftzüge sind von Großbritanniens ältestem Juwelier in Familienbesitz (Fattorini) hergestellt und an der Front sowie am Heck zu sehen. Abgerundet werden die äußeren Details durch SV Bespoke-Scheinwerfer, gelaserte SV-Logos und ein weißes Keramik-SV-Badge auf der Heckklappe. Öffnet man die hintere Tür, dann zeigt sich die sogenannte Tailgate Event Suite mit verstellbaren Einzelsitzen und hochwertiger Lederausstattung. Die luxuriöse Kabine ist zudem mit Palisander- und Ebenholz-Anilinleder (Aniline leather – ausschließlich mit löslichen Farbstoffen gefärbtes Leder) ausgestattet, das mit Ebenholz-Mohair-Fußmatten samt Ledereinfassung kombiniert wird. Doch um den extrem hohen Preis zu rechtfertigen, gab es in der Range Rover SV Lansdowne Edition noch mehr Feinheiten.

teurer als alle anderen Land Rover Fahrzeuge

2023 Range Rover SV Lansdowne Edition – mehr (Geld) geht immer!

Zu sehen sind etwa satinschwarze Keramik-Bedienelemente und schwarz eloxierte Metallteile fehlen auch nicht. Ferner setzte die SVO-Abteilung auf Diagonalstickereien und Akzente in Moonlight Chrome. Nettigkeiten wie beleuchtete Trittbretter mit „SV Bespoke – Lansdowne Edition 1 of 1„-Schriftzug runden das SVO-Werkstuning gelungen ab. Mit einem Preis von einer Viertelmillion Pfund liegt die Sonderedition übrigens deutlich über der Basisversion des Range Rover, die in Großbritannien ab knapp 100.000 £ (ca. 112.600 €) erhältlich ist. Auch den Range Rover SV mit langem Radstand übertrifft die Edition deutlich. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

2023 Range Rover SV Lansdowne Edition – mehr (Geld) geht immer!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder ihr lest euch die folgenden thematisch passenden Fahrzeugberichte einmal durch. Mit Sicherheit ist ein weiteres interessantes Fahrzeug dabei.

weitere thematisch passende Beiträge

Land Rover Defender von E.C.D. Automotive Design mit GM-V8!

2023 Range Rover SV Lansdowne Edition – mehr (Geld) geht immer!

Mit V8: Land Rover Defender 110 „Project Sweet Pea“ Restomod!

2023 Range Rover SV Lansdowne Edition – mehr (Geld) geht immer!

Bereit fürs Abenteuer: Land Rover Defender Arctic Trucks AT35!

2023 Range Rover SV Lansdowne Edition – mehr (Geld) geht immer!

E.C.D. 1985 Land Rover Defender 90 „Project Freedom“

2023 Range Rover SV Lansdowne Edition – mehr (Geld) geht immer!

2023 Range Rover SV Lansdowne Edition
Bildnachweis: Land Rover
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert