Fahrzeugschein verloren – Was tun?

de Deutsch

Fahrzeugschein Verloren Zulassung Diebstahl

Es passiert schnell, dass man mal etwas verliert. Unabhängig ob Kopfhörer oder Bargeld, ist dies meist sehr ärgerlich. Der Verlust eines Autoschlüssels hingegen kann schon mal richtig teuer werden und der Zeitraum, bis man Ersatz erhält, ist auch nicht immer gering. Der Verlust des Fahrzeugscheins hingegen stellt kein so großes Problem dar. Der Fahrzeugschein oder auch Zulassungsbescheinigung Teil 1 – so heißt das Dokument seit 2005 offiziell – enthält neben den persönlichen Daten des Fahrzeughalters zahlreiche technische Angaben und er muss immer im Fahrzeug mitgeführt werden. Auch ist er bei einer Polizeikontrolle auf Anfrage vorzuzeigen. Verlieren Sie den Fahrzeugschein, muss der Halter schnellstmöglich für Ersatz sorgen.

Günstig Ersatz beantragen

Ein neuer Fahrzeugschein kann bei der jeweiligen Kfz-Zulassungsstelle beantragt werden. Bei einem Diebstahl des Dokuments muss dieser jedoch vorher der Polizei angezeigt werden. Die Bescheinigung über den Diebstahl wird beim Neuantrag auf der Zulassungsstelle benötigt. Auch bei Verlust oder Diebstahl im Ausland wird diese Bescheinigung benötigt. Außerdem wird sie bei einer Polizeikontrolle anstelle des Fahrzeugscheins vorgezeigt.

Zulassungsstelle Kennzeichen

Für die Beantragung eines neuen Fahrzeugscheins vereinbaren Sie zunächst einen Termin bei der zuständigen Kfz-Zulassungsstelle. Bei einigen Behörden lässt sich der Termin bequem online reservieren. Informieren Sie sich auch, welche Dokumente die Kfz-Zulassungsstelle benötigt, um einen neuen Fahrzeugschein auszustellen. Folgende Unterlagen werden normalerweise verlangt:

  1. Ein Personalausweis oder Reisepass (mit Meldebescheinigung).
  2. Ein Nachweis über den gültigen TÜV (HU-Bericht).
  3. Die Zulassungsbescheinigung Teil 2 respektive der Fahrzeugbrief.
  4. Eine eidesstattliche Versicherung bei Verlust.
  5. Nachweis über die Anzeigeaufnahme der Polizei bei Diebstahl.

Immer das Original mitführen!

Fahrzeugschein Polizei Kontrolle Brief Zulassung

Die Kosten für die Neuausstellung des Fahrzeugscheins variieren von Bundesland zu Bundesland. Es werden hierfür Preise zwischen 10 und 50 Euro aufgerufen. Den neuen Fahrzeugschein bekommt man für gewöhnlich sofort ausgehändigt. Sollte das nicht möglich sein, kann man mit der Verlusterklärung bis zu einer Woche weiterfahren. Eine einfache Kopie der Zulassungsbescheinigung Teil 1 ist hingegen nicht zulässig. Wer bei einer Polizeikontrolle das Original nicht vorweisen kann, riskiert ein Verwarngeld in Höhe von 10 Euro. Außerdem sollte eine eventuell dennoch gemachte Kopie deutlich als solche gekennzeichnet sein, um den Verdacht der Urkundenfälschung zu vermeiden

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen.

tuningblog.eu hat noch jede Menge anderer Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch geplante Gesetzesänderungen, Verstöße im Straßenverkehr, aktuelle Regelungen im Bereich der STVO oder zum Thema Prüfstellen möchten wir Euch regelmäßig informieren. Alles dazu findet Ihr in der Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos„. Klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Hammer Geldstrafe & Gefängnis für Dieseltuner!

Rolling Coal Illegale Dieselfahrzeuge 310x165

Verkauf ohne TÜV – was gilt es zu beachten?

Autoexport Ausland Verkauf Bastler E1657276931514 310x165

Was ist eigentlich eine Scheinhalterschaft beim Fahrzeug?

Fahrzeugbrief Zulassungsbescheini%C2%ADgung 2 KFZ Brief Erklaerung 2 310x165

Auto an Export verkaufen? Das gilt es zu beachten!

Fahrzeug Verkaufen An Export Autoexport Ausland Afrika E1657612586873 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag aus der Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos & Co. Ecke etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.