Samstag , 31. Oktober 2020
Tipps

G-POWER

Die G-POWER ist ein renommierter Anbieter von Zubehörprodukten für Fahrzeuge einer bestimmten Marke – BMW. Darüber hinaus fertigt das Unternehmen auch Fahrzeuge in Einzelfertigung und wird so langsam aber sicher auch zum AMG-Profi. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1971 in Neu-Isenburg. Firmensitz des Unternehmens ist heute Kühbach im Landkreis Aichach-Friedberg (Bayern). Seit 1986 bereits konzentriert sich das Unternehmen im Kerngeschäft auf das Autotuning. Ein Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens war wohl die Einführung des DTM-Stils bei Endschalldämpfern. Als weiterer Meilenstein kann die Entwicklung des Keilformfahrwerks bezeichnet werden. Dieses wurde einst in Zusammenarbeit mit dem damaligen Kooperationspartner Koni realisiert. Seit 1995 gehörte G-Power zu Zoran Zorneke und man nennt sich G-POWER GmbH. Zu den Unternehmenszweigen gehört seit 2005 auch ein eigener Fertigungsbetrieb für die Herstellung von Carbon Aerodynamikanbauteilen, und zwar für die BMW-Reihen 5, 3 und 6 sowie den 7er BMW und den Z8. Darüber hinaus hat man in der inzwischen mehr als 40-jährigen Firmengeschichte sehr viel bewegt beim Tuning. Vor allem was die Entwicklung von Motoren angeht. Mehr zum Unternehmen gibt es auf g-power.com/de.