Sonntag , 20. Oktober 2019

Theophilus Chin

Das Grafiker Teophilus Chin ist ein echter Künstler am Computer, und gilt als Meister des Designs. Man stelle sich folgendes vor: Teophilus Chin hat eine Skizze irgendeines Wagens vor sich, streicht die eine oder andere unschöne Stelle, radiert etwas hier, ein wenig da. Und an anderen Stellen werden Dinge wie zusätzliche Türen oder ein Kombi-Heck hinzugefügt. Hier ein Strich, da ein neues Bauteil und zack, ist ein neues Auto entworfen! Dabei geht Theophilus Chin mit äußerster Präzision vor um Fehler tunlichst zu vermeiden. Was Autotuning betrifft ist Teophilus Chin so etwas, wie ein Architekt für Fahrzeuge. Ein Thema wird gefordert und er schnappt sich zuallererst einmal den eigentlichen Grundentwurf. Darauf basierend schafft er etwas komplett neues und ebenso beeindruckendes. Diese Fähigkeit zeugt von einer besonderen Anpassungsgabe, die in der Szene äußerst wichtig ist. So manches Unternehmen scheiterte daran, dass es nicht in der Lage war sich den aktuellen Gegebenheiten und Wünschen anzupassen. Diesem Team passiert das nicht! Ganz gleich ob du einen Audi, einen BMW oder einen Mercedes sehen willst und auch Exoten wie ein Acura oder Maserati werden dort virtuell umgebaut.