Mittwoch , 12. August 2020
Tipps

Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Halbauto Anhängerauto Funhanger Umbau Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Habt ihr schon mal von einem Anhängerauto oder einem Spaßhänger gehört? Darunter versteht man ein Auto, dass zu einem Anhänger umgebaut wurde. Also ein echtes Fahrzeug, dass den Rest des Lebens als Anhänger verbringen wird. Solch ein Umbau/Tuning wird normalerweise nicht aus praktischen Gründen, sondern aufgrund des originellen Aussehens vorgenommen. Denn so effektiv und praktisch wie ein echter Anhänger ist so ein Umbau meist nicht. Dafür schaut, er cool aus! Der Anblick eines halben Autos, dass von einem anderen Auto gezogen wird, ist überraschend und erregt viel Aufmerksamkeit. Oftmals merkt man beim Hinterherfahren nicht, dass es kein „normales Auto“ ist. Das zeigt sich dann oftmals erst, wenn der Vordermann abbiegt. Das Anhängerauto kann aber durchaus verwendet werden um zusätzliche Fracht zu befördern. Doch Achtung: Die Beförderung von Passagieren in Anhängern ist auch dann verboten, wenn es sich um umgebaute Autos handelt.

Ein Auto zum Anhänger umbauen?

Halbauto Anhängerauto Funhanger Umbau 3 e1575962590462 Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Natürlich zahlt es sich nicht aus ein neuwertiges, fahrtüchtiges Auto zu einem Anhänger umzubauen. Üblicherweise werden dafür schrottreife Fahrzeuge verwendet. Wenn Du zum Beispiel einen Unfall hattest, bei dem der Motor und die Front Deines Autos irreparabel zerstört wurden, und sich die Reparatur nicht mehr auszahlt, aber Du Dich doch noch nicht von dem geliebten Fahrzeug trennen willst, kann der Umbau eine gute Lösung sein. Allerdings sollte der hintere Teil des Autos noch im ordentlichen Zustand sein, damit Dein Anhänger auch fahrtauglich wird. Hast Du kein entsprechendes Fahrzeug, wünschst Dir aber trotzdem einen coolen und außergewöhnlichen Anhänger, dann kannst Du ein passendes Auto auf dem Schrottplatz kaufen. Du solltest Dich dabei aber von einem erfahrenen Kfz-Mechaniker beraten lassen, damit Du auch wirklich ein Auto wählst, das noch in geeignetem Zustand ist. Oder Du wendest Dich direkt an Firmen die auf solche Umbauten spezialisiert sind. Denn auch diese gibt es! Entscheidend ist am Ende nur der Einsatzzweck, das Projekt und natürlich der Geldbeutel.

Wie erfolgt der Umbau?

Halbauto Anhängerauto Funhanger Umbau 4 e1575962642801 Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Den eigentlichen Umbau solltest Du als Amateur nicht selbst durchführen. Es erfordert nämlich einiges an Fachwissen wenn der Anhänger im Straßenverkehr verwendet werden soll. Wende Dich also, wenn Du nicht selbst Kfz-Mechaniker bist, am besten an eine Werkstatt mit entsprechend erfahrenen Mitarbeitern. Der Ablauf! Das Auto wird zuerst ausgeschlachtet und die Kabel und Leitungen werden durchtrennt und zum großen Teil entfernt. Dann wird das Fahrzeug, meist im Bereich der Türen vorn, vollständig durchtrennt (hier gibt es aber unterschiedliche Möglichkeiten, ganz nach Fahrzeug und Hängerwunsch). Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Montage vom Zugrohr und der Aufnahme für die Anhängerkupplung. Diese Bauteile müssen perfekt sitzen, damit der Anhänger später nicht unter der Fahrt verloren geht. Die restlichen Kabel werden dann entsprechend angeschlossen damit auch die Beleuchtung am Heck vorschriftsmäßig funktioniert.

auf Wunsch bleibt die Technik erhalten

Halbauto Anhängerauto Funhanger Umbau 5 Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Hier besteht dann die Möglichkeit auch noch mehr Elektrik vom ehemaligen Auto in der Kabine zu nutzen. Dann wird aber eine separate Batterie nötig. Die Kabine kann theoretisch auch die volle Funktion (Sitzheizung, Fensterheber, Ambientebeleuchtung, Heckwischer, Heckscheibenheizung, elektrische Heckklappe usw.) vom ehemaligen Spenderfahrzeug behalten, nur können die ganzen Verbraucher NICHT über den Anschluss der Anhängerkupplung gespeist werden. Hat man eine Variante gewählt, bei der das Fahrzeug auf Höhe der Dachlinie durchtrennt, wurde, wird die entstandene Öffnung natürlich durch eine Blechwand wieder verschlossen. Hier würde sich dann anbieten einen LCD-Flachbildschirm zu verbauen und den Anhänger zum rollenden Kino umzufunktionieren. Der professionell umgebaute Anhänger sieht am Ende aus als wäre er serienmäßig so gebaut worden und nie ein normales Fahrzeug gewesen.

Worauf musst Du beim Umbau achten?

TÜV Tuev Dekra Prüfstelle KÜS Tuning Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Damit Du mit Deinem Anhängerumbau auch auf die Straße darfst, muss er für den Straßenverkehr sicher sein. Es muss eine Abnahme durch den TÜV erfolgt sein um das zu bestätigen. Um sicher zu sein darf der Anhänger natürlich nicht zu schwer für das Zugfahrzeug sein. Darauf gilt es unbedingt zu achten. Dieser Umstand wird durchaus ab und an vergessen. Ist der Hänger zu schwer, dass Fahrzeug aber stark genug, kann es auch erforderlich sein eine „gebremste“ Variante verbauen zu müssen. Dann können die Kosten aber schnell ausufern. Weiter muss der Hänger über funktionsfähige Rückleuchten verfügen, die mit dem Zugfahrzeug in Verbindung stehen, damit auch die Bremsleuchten zuverlässig aufleuchten, wenn Du bremst. Ganz besonders wird bei der Einzelabnahme darauf geachtet, dass die Zugvorrichtung fest sitzt und ordnungsgemäß verschweißt ist. Wenn das Anhängerauto die Prüfungen alle bestanden hat, erhältst Du zur Bestätigung einen Zulassungsschein, den Du bei jeder Fahrt mit dem Anhänger mitführen musst. Für einen vollständigen Umbau mit einwandfreier Erlaubnis zur Nutzung kommen aber noch viele weitere kleine Details dazu. Erkundigt Euch also am besten vorher bei Firmen die genau das schon mehr wie nur 1 x gemacht haben.

Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Anhängerauto (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Anhängerfahrzeug, Anhängerumbau, Autoanhänger, Autoheckanhänger, Dreiviertelhänger, Fahrzeuganhänger, Fahrzeugheckanhänger, Funhaenger, Spaßhänger, Wohnanhänger) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Weiter unten folgen eine paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Alles im Blick mit einem Bordcomputer im Fahrzeug!

Bordcomputer Infotainment tuning 4 e1575706228944 310x165 Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Warndreieck, Verbandskasten, Pannenset! Was noch?

Warndreieck Verbandskasten Pannenset e1575871938729 310x165 Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Detailarbeit unter der Motorhaube: Tuning am Öldeckel

%C3%96ldeckel Oil Cap Tuning 2 e1575958527232 310x165 Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Voraussetzung für den Dachträger – die Dachreling!

Dachreling Reling 310x165 Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Sicherheit aus dem Rennsport – HANS Sicherheitssystem

HANS Sicherheitssystem FHR System 2 310x165 Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Mit dem Auto Geld verdienen – die Umrüstung zum Taxi!

Taxiumbau Taxiumr%C3%BCstung Taxameter 310x165 Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.



youtube tuningblog.eu  Tuning für Fortgeschrittene: wenn das Auto zum Anhänger wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.