Montag , 19. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.300

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

1969 Mercedes-Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

1969 Mercedes Benz 280 S Chevy V8 Eurowise Restomod 6 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise



Spektakuläre Restomod (altes Auto – neue Technik) Fahrzeuge haben wir schon einige gesehen. Egal ob 1974 Porsche 911 RS WidebodyFord Mustang Mach 1 oder auch die Ringbrothers 1948er Madam V, alle waren absolute Highlights. Doch dieser Mercedes Benz 280S ist unserer Meinung nach das spektakulärste und zeitgleich schönste Exemplar von allen. Er kommt vom US-Tuner Eurowise und trägt mindestens die Hälfte unserer kompletten Tuning-Wikipedia in und an sich. Vom Motorswap, über das Choppen des Daches, hin zu Selbstmördertüren bis zum Luftfahrwerk ist wirklich alles vorhanden das man irgendwann schon einmal gehört hat. Der klassische W108 (350LS) avanciert damit für uns schon jetzt zum Tuningfahrzeug 2019 auf tuningblog.eu.

Basis: 1969 Mercedes-Benz 280 S

1969 Mercedes Benz 280 S Chevy V8 Eurowise Restomod 24 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise



Alle Modifikationen wurden in absoluter Perfektion ausgeführt und definitiv hat hier der Kostenfaktor nahezu überhaupt keine Rolle gespielt. Entstanden ist der Umbau unter der Regie von Mike Ngo der Inhaber des Autoveredlers Eurowise im US-Staat North Carolina ist. Diskussionen über eine eventuelle Verunstaltung eines Klassikers haben hier unserer Meinung nach überhaupt keinen Platz. Das Fahrzeug ist großartig und über jeden Zweifel erhaben -PUNKT! (natürlich dürft Ihr Euch dennoch äußern^^) Doch nun genug des Lobes, was hat sich getan am 69er Mercedes-Benz 280 S der ohne konkrete Vorgaben des Besitzers entstanden ist! Und an dieser Stelle möchten wir mit dem Interieur beginnen. Es gibt eine vollständige Nappa-Lederausstattung mit einem Mix aus Velour.

neue Materialien und alter Charme in Perfektion

1969 Mercedes Benz 280 S Chevy V8 Eurowise Restomod 7 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise



Ein Highlight ist hier die Hexagon-Steppung die man so ganz sicher nicht alle Tage sieht. Und auch das verwendete Carbon will im Klassiker nicht fehl am Platz wirken. Grund sind die vielen modernen Akzente des Armaturenbrettes. Das Highlight hier ist ganz sicher die Anordnung der Instrumente inklusive dem auffälligen Ferrari 458-Stil Drehzahlmesser in gelb. Und ganz sicher ist es auch das Mercedes C63 AMG Sportlenkrad mit vollständig nutzbaren Multifunktionstasten. Dazu gab es ein brandneues HiFi-System mit Bluetooth dessen Subwoofer es sogar bis in den Kofferraum geschafft haben. Dazu unzählige weitere kleinere Details wie elektrische Fensterheber oder elektrische Türschlösser. Alles aufzuzählen würde wohl den Rahmen sprengen.

Thema Vorschlag
Vossen Forged VPS-306 in 21 Zoll auf dem Audi RS7

ein Highlight ist der gelbe Drehzahlmesser

1969 Mercedes Benz 280 S Chevy V8 Eurowise Restomod 16 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Also gehen wir über zu den Änderungen außen. Mike wollte unbedingt den US-Hot-Rod-Style mit der zeitlosen eleganten Karosserie des W108 vereinen. Die Karosserie wurde dabei gecleant was bedeutet, dass sowohl die Seitenblinker, die Mercedes Embleme oder auch die Zierleisten verschwunden sind. Die wohl auffälligste Änderung ist aber das bereits erwähnte Choppen des Daches. A-B-C-Säulen wurden dazu gekürzt und mithilfe eines weiteren Spenderfahrzeuges hat man alles an die kleineren Verhältnisse angepasst, was natürlich auch auf die Scheiben rundum zutrifft. Doch auch der Dachhimmel, die Dichtungen oder die Zierleisten mussten entsprechend bearbeitet werden. Und ein Highlight offenbart sich auch beim Öffnen der Türen.

Selbstmördertüren gab es beim W108 nie

1969 Mercedes Benz 280 S Chevy V8 Eurowise Restomod 25 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Die hinteren Türen öffnen sich ab sofort entgegengesetzt und somit sind es echte Selbstmördertüren. Dazu wurden spezielle Scharniere entwickelt und die Türgriffe zum Öffnen liegen nun mittig und damit direkt nebeneinander. Die trüben Doppelscheinwerfer des W108 sind in Originaloptik mittels hochmoderner Quad-Projektorscheinwerfern ersetzt und damit ist die Lichtqualität absolut zeitgemäß. Vom Prinzip entspricht der Stoßfänger vorn noch dem des Originals, doch er ist deutlich wuchtiger und schwebt nur einige Millimeter über dem Erdboden. Möglich macht das ein Frontspoiler vom Alpina E38 BMW 7er der natürlich an die Verhältnisse des W108, und vom neuen Triebwerk, angepasst werden musste.

auf eine Motorhaube wird direkt verzichtet

1969 Mercedes Benz 280 S Chevy V8 Eurowise Restomod 1 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Das 650 PS starke 5,3-Liter-Chevrolet-V8-Triebwerk, samt 6-Gang-T56 Borg-Warner-Getriebe, benötigt nämlich unbedingt einen großen Ladeluftkühler und unübersehbar einen mächtigen Ölkühler. Der Grund für die Kühlung ist unübersehbar denn auf der rechten Seite thront ein großer Warner-S366-Turbolader der dem Triebwerk so richtig einheizt. Und damit man das traumhafte Schauspiel auch jederzeit sehen kann kommt der W108 gleich komplett ohne Motorhaube. Und auch das Fahrwerk ist spektakulär. Verbaut wurde ein Luftfahrwerk mit Air-Lift-Performance Steuerung das dafür sorgt, dass auf Wunsch die vollverchromten 18 Zoll Alufelgen, besonders an der Hinterachse, im Radkasten verschwinden.

Thema Vorschlag
Rotiform SNA-T Alufelgen am McLaren MP4-12C in Gelb

vollverchromte Alufelgen in 18 Zoll

1969 Mercedes Benz 280 S Chevy V8 Eurowise Restomod 4 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Nicht zu sehen ist die Bremsanlage hinter denen Alus. Hier verbaute der Tuner ein System von Wilwood das mit 8 Kolben und 380 mm großen Scheiben an der Vorderachse und 4 Kolben an der Hinterachse für eine artgerechte Verzögerung sorgt. Das Heck zeigt sich mit einer Sportauspuffanlage mit zwei Endrohren rechts und lediglich dem Mercedes Stern. Alles andere wurde auch hier besonders clean gehalten. Wie auch beim Interieur könnte man hier unzählige weitere Details erwähnen, wir denken aber das alles Wichtige von uns genannt wurde und wünschen euch viel Spaß mit den Bildern.

(Foto/s: Eurowise / stanceworks.com)

1969 Mercedes Benz 280 S Chevy V8 Eurowise Restomod 5 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch getunte Mercedes haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Gewaltig: VITT Squalo Widebody Mercedes S-Coupe (C217)

VITT Squalo Widebody Mercedes S Coupe C217 Tuning 31 310x165 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Fett: ATARIUS Concept Widebody Mercedes-AMG GT (GTS)

ATARIUS Diamanthe Concept Widebody Mercedes AMG GT GTS C190 Tuning 12 310x165 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Mercedes 300 SL (W198) Gullwing AMG-V8

Mercedes 300 SL W198 Gullwing AMG V8 Tuning 1 310x165 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Mercedes Benz C-Klasse (W205) mit Renegade Bodykit

Mercedes Benz C Klasse W205 Renegade Bodykit 13 e1546607412596 310x165 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Marmor Optik u. Pur Wheels am Mercedes G500 (W463)

Marmor Bodykit Pur Wheels Mercedes G500 W463 Tuning 10 310x165 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

700 PS & 750 NM! Mercedes-AMG GT R als TIKT AMG GTR1

Mercedes AMG GT R TIKT AMG GTR1 C190 Tuning 310x165 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

1969 Mercedes-Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto 1969 Mercedes Benz 280 S mit 650 PS Chevy V8 von Eurowise

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Koenigsegg CCXR CCXR Trevita Titan Sportauspuffanlage 1 e1566212247468 310x165 Video: Koenigsegg CCXR CCXR Trevita mit Titan Auspuff

Video: Koenigsegg CCXR CCXR Trevita mit Titan-Auspuff

5.0 05 Es gibt bekanntlich „nichts was es nicht gibt“! Und so kommt es eben …

TIKT Performance Chevrolet Corvette C8RR C8 310x165 Vorschau: TIKT Performance Chevrolet Corvette C8RR (C8)

Vorschau: TIKT Performance Chevrolet Corvette C8RR (C8)

0.0 00 Nachdem wir bereits ein wildes Widebody Corvette C8 Rendering vor gut 2 Wochen …

BMW X7 G07 Bodykit PARADIGM Tuning 2019 310x165 BMW X5 & X7 vom russischen Tuner PARADIG///M

BMW X5 & X7 vom russischen Tuner PARADIG///M

5.0 14 Während Hamann Motorsport und Renegade Design noch mitten in den Entwicklungen für das …

ein Kommentar

  1. So sehen Autos aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.