Montag , 19. Februar 2024
Menu

Subaru Forester Frankonia: Ein Jagd-Unikat der Extraklasse!

Lesezeit 2 Min.

Subaru Forester Frankonia: Ein Jagd-Unikat der Extraklasse!

Der Subaru Forester, ein beliebter Offroader bei Jägern, hat eine Transformation durchlaufen. In Zusammenarbeit mit dem Jagdausstatter FRANKONIA, wurde ein Forester in ein exklusives Sondermodell für Jäger verwandelt. Das Unikat, als Subaru Forester Frankonia bezeichnet, wurde für mehr als 47.000 EUR versteigert und kürzlich dem neuen Besitzer in Baden-Württemberg übergeben. Der Forester, bekannt für seine Allradfähigkeit und Zuverlässigkeit im Gelände, wurde mit einem speziellen „Hunter“-Zubehörpaket von Frankonia bestückt. Zu den Highlights zählt auch die olivgrüne Folierung, die sich nahtlos in die natürliche Umgebung einfügt. Ein weiteres Feature ist der Thule-Dachträger, ergänzt durch LED-Arbeitsscheinwerfer vorn und hinten, ideal für nächtliche Jagden.

Subaru Forester Frankonia

Subaru Forester Frankonia: Ein Jagd-Unikat der Extraklasse!

Die Funktionalität wird durch spezielle 18-Zoll-Alufelgen und eine robuste All-Terrain-Bereifung verstärkt. Die Kombination ermöglicht es dem Forester, auch in schwierigem Gelände souverän zu agieren. Die Bodenfreiheit, ein kritischer Faktor für jedes Geländefahrzeug, bleibt dabei eine der Stärken des Forester. Im Kofferraum, der im Standardmodell bereits 509 Liter fasst, finden sich maßgeschneiderte Dinge wie eine Wildwanne, eine Transportbox und ein Bergegurt. Die Zusätze erleichtern das Transportieren und Verstauen der Jagdbeute und zeugen vom durchdachten Tuning des Fahrzeugs. Unter der Haube arbeitet der bekannte 150 PS starke Boxer mit Mildhybrid-System. Dieser liefert eine perfekte Balance aus Kraft und Effizienz, ideal für lange Fahrten in abgelegene Jagdgebiete.

eine große Menge an Zubehör verfügbar

Für zusätzlichen Komfort sorgen beheizbare Ledersitze, die lange Fahrten angenehmer machen. Die Individualität des Fahrzeugs wird durch Wilhelm B. Könning, den neuen Besitzer und passionierten Jäger, hervorgehoben. Er ersteigerte den Forester Frankonia über die Auktionsplattform „Auctronia„. Trotz der Einzigartigkeit von diesem Fahrzeug betont Subaru, dass genügend Zubehör verfügbar ist, um jeden Forester für die Jagd zu rüsten. Insgesamt verkörpert der Subaru Forester Frankonia eine perfekte Symbiose aus Funktionalität, Komfort und Stil. Er ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie ein ohnehin schon vielseitiges Fahrzeug in eine maßgeschneiderte Lösung für spezifische Aktivitäten verwandelt werden kann – in diesem Fall, die Jagd.

weitere thematisch passende Beiträge

Carbonisiert: Subaru WRX STI mit Vollkarbon-Karosserie!

Subaru Forester Frankonia: Ein Jagd-Unikat der Extraklasse!

Subaru’s Vision für die Zukunft: Das Sport Mobility Concept!

Subaru Forester Frankonia: Ein Jagd-Unikat der Extraklasse!
Subaru Forester Frankonia: ein Jagd-Unikat der Extraklasse!
Bildnachweis / Quelle: Subaru
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert