Dienstag , 19. November 2019

Reise in die Vergangenheit – Toyota Supra 3000GT Concept

de Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concepten Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Conceptfr Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Conceptit Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Conceptpl Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Conceptes Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

2020 Toyota Supra 3000GT Concept SEMA 8 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Ein weiteres Highlight auf der aktuellen SEMA Auto Show (geht noch bis morgen) ist das Toyota Supra 3000GT Concept. Es ist ein Debüt mit Nachhall und zeitgleich eine Reise in die Vergangenheit. In der Modewelt sind Retrolook und Vintage Style der Trend schlechthin, genau wie bei der Wohnungseinrichtung und inzwischen sogar vereinzelt beim Hausbau. Statt zurück in die Zukunft zu reisen, entführt uns also das Team der Toyota Customizing & Development-Abteilung (TRD) in die Vergangenheit, genauer gesagt ins Jahr 1994.

Das Toyota Supra 3000GT Concept

2020 Toyota Supra 3000GT Concept SEMA 2 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Das Toyota Supra 3000GT Concept feierte vor 2 Tagen sein Debüt auf der SEMA AUTO Show in Las Vegas und wir müssen ihn Euch natürlich zeigen. Die getunte Version des aktuellen Modells des sportlichen Coupés ist die absolut gelungene Symbiose von futuristischem Design und nostalgischen Anleihen, die unverkennbar vom 1994er Supra TRD3000GT stammen. Verantwortlich für das Projekt ist, wie bereits erwähnt, dass Team der Toyota Customizing & Development-Abteilung, die mit viel Fachwissen und dem Hang zur Perfektion einen Sportwagen im Retro Design kreiert haben. Die Supra zeigt sich mit einem Race-Inspired Look und lässt die Herzen der Supra Fans höher schlagen.

Mit dem Aussehen eines strahlenden Siegers

2020 Toyota Supra 3000GT Concept SEMA 6 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Smava Gif Tuningblog Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Aggressiv schaut er nach vorn, der 3000GT Concept. Den bösen Blick hat dieser Supra seinem voluminösen Frontspoiler zu verdanken. Eine neu gestaltete Blende trägt größere Öffnungen im Gitterdesign als Lufteinlass zur Schau und dazu gab es jede Menge Carbon und ein wenig Gold als Farbakzent. Und auch die Motorhaube ist neu, in ihr sitzen auffällige Luftöffnungen die mittig mit ihren Spitzen aufeinander zeigen. Diese Durchbrüche in der Haube wurden nahezu identisch vom 1994er Vorgänger übernommen und sorgen für mehr Frischluft. Und dann wäre da noch das fette Widebody-Kit. Schon in der Frontalansicht beeindrucken die deutlich breiteren Kotflügel und auch die großen Seitenschweller sind ein echter Hingucker. Sie enden in einem verbreiterten Radkasten am Heck der das Design der Verbreiterungen vorn aufgreift. Zudem besticht die hochwertige Optik auch hier mit jeder Menge Carbon (Seitenschweller, Einsatz in den Türen, Spiegelkappen usw.). Den krönenden Abschluss der neuen Aerodynamikteile bildet aber der aufgesetzte Heckspoiler. Auch er ist an den Vorgänger angelehnt und ein Muss am neuen Supra. Jedoch würde der Spoiler ohne die komplett neu gestaltete Heckschürze mit wahnwitzig riesigem Heckdiffusor niemals so gut zur Geltung kommen. Darin integriert ist eine standesgemäße Abgasanlage von HKS mit runden Endrohren rechts und links. Schlussendlich gab es noch eine Vollfolierung im gebürsteten Silber mit den bereits erwähnten Akzenten in Gold – EIN TRAUM!

Oder der?
Forgiato Wheels 28 Zoll am GMC Denali by Exclusive Motoring

Optische und technische Highlights

2020 Toyota Supra 3000GT Concept SEMA 4 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Das Coupé sitzt auf einem verstellbaren Gewindefahrwerk, hergestellt von Tein Street Advance Z das sich individuell für jede Gegebenheit anpassen lässt. Durch die schwarzen Speichenräder im 19-Zoll messenden Format lassen sich die aus dem Hause Brembo stammenden Sechs-Kolben GT-S-Bremssättel für die Vorderräder erkennen. Sie sitzen auf doppelten 380-Millimeter-Bremscheiben, was die Supra äußerst wirkungsvoll verzögern dürfte. Am Heck scheint die Bremsanlage dagegen Serie, ganz sicher sind wir uns aber nicht. Und damit die Kräfte perfekt auf die Piste übertragen werden, wurden Toyo Proxes R888R-Reifen aufgezogen.

Auch innen wurde beim Supra getunt

2020 Toyota Supra 3000GT Concept Tuning SEMA 4 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Die beiden Bride Xero CS Rennsitze sorgen im 3000GT Concept für reichlich Komfort für Fahrer und Beifahrer und genügend Seitenhalt. Obendrein wurde ein Pioneer-Soundsystem installiert, dass das Cockpit zum Opernsaal macht. Fazit: Das optisch und fahrdynamisch futuristisch-nostalgische Konzept für den 2020 Supra ist zweifellos gelungen. Es ist zu erwarten, dass etliche Bauteile zukünftig auch als Nachrüstsatz angeboten werden. Was offensichtlich fehlt – mehr Vortrieb! Der von BMW stammende Motor liefert zwar bereits 340 muntere Pferchen, doch haben Tuner bewiesen, dass nach einer umfangreichen Modifizierung auch +800 PS und mehr möglich sind. Dass Toyota eine leistungsstärkere Variante aber schon in Planung hat, ist den Worten von einem der Toyota Ingenieure zu entnehmen. Wir sind gespannt! Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Oder der?
Video: Aufgeblasen - mächtiger Jeep Wrangler in Metallic-Rot

(Foto/s: Toyota)

2020 Toyota Supra 3000GT Concept SEMA 5 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell die neue Supra und was man daraus machen kann? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Bigger is better… Toyota Supra mit massiven Heckflügel

Toyota Supra Fly1 Bodykit Tuning Rays 57CR 4 310x165 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Evasive Motorsports Toyota Supra (A90) mit Widebody-Kit

Evasive Motorsports Toyota Supra A90 Widebody Tuning Header 310x165 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Dezent – Toyota Supra Performance Line Concept zur SEMA

Toyota Supra Performance Line Concept zur SEMA Tuning Header2 310x165 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Fertig: Toyota Supra mit Pandem V1 & 1.5 Widebody-Kit

1 Toyota Supra Pandem V1 1.5 Widebody Kit Tuning SEMA 310x165 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Video: Hardcore Heckflügel am Pandem Toyota Supra

Toyota Supra Pandem V1 1.5 Widebody Kit Tuning GT4 2 310x165 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Gelungen – Toyota Supra Wasabi Concept GR zur SEMA

Toyota Supra Wasabi Concept GR SEMA Tuning 9 310x165 Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

2019 Toyota Supra 3000GT Concept

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

youtube tuningblog.eu  Reise in die Vergangenheit   Toyota Supra 3000GT Concept

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Gymkhana 10 Tuning Hoonitruck 1977 Ford F 150 1 310x165 Video: 2019 Ken Blocks Climbkhana TWO im Hoonitruck!

Video: 2019 Ken Block’s Climbkhana TWO im Hoonitruck!

Hurra Hurra Ken Block’s Climbkhana TWO ist da! Wo kürzlich noch VW mit seinem Elektroauto …

Rowen International Bodykit 2019 Tuning Toyota RAV4 Header 310x165 Fertig: Rowen International Bodykit für den Toyota RAV4

Fertig: Rowen International Bodykit für den Toyota RAV4

Nachdem der japanische Tuner Kuhl-racing und das russische Team von MTR Design, bereits mit der Entwicklung …

Porsche Cayman GT4 Turbo 310x165 Video: Porsche Cayman GT4 Turbo von mit 450 PS & 475 NM

Video: Porsche Cayman GT4 Turbo von mit 450 PS & 475 NM

Ihr wollte den Sechszylinder-Boxermotor mit Benzindirekteinspritzung DFI aus dem Porsche Cayman GT4 gern eine deutliche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.