Mittwoch , 27. Oktober 2021

SpeedKore Performance – Carbon Ford Mustang Cabrio!

Lesezeit 4 Min. Find us on TikTok tuningblog 1 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio! de SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio! Deutsch

SpeedKore Performance Carbon Ford Mustang Cabrio 13 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio!

Die SpeedKore Performance Group kennen wir eigentlich mit Tuning an Klassikern wie einem Camaro, einem alten Charger und sogar einen BMW 3.0 CS der Baureihe E9 haben die Jungs und Mädels schon gerestomoddet. Allerdings gibt es auch immer wieder aktuelle Fahrzeuge zu sehen wie eine Corvette C8 oder einen Ford F-150. Man hat sich also keinesfalls nur auf Restauration und Tuning an ehemaligen Muscle-Cars spezialisiert, sondern baut auf Wunsch auch topaktuelle Fahrzeuge zu echten Einzelstücken um. Und ein weiteres Unikat kommt nun als Ford Mustang GT Convertible (Cabrio) mit umfangreichen Modifikationen und deutlich über 700 Pferden unter der Haube. Und mit dem getunten Mustang schafft man es tatsächlich aus der unüberschaubaren Menge an modifizierten Pony-Cars herauszustechen. Das Basisfahrzeug ist ein Mustang GT Cabrio aus dem Jahr 2018, dass an sich schon als selten bezeichnet werden kann. Der Großteil der Mustangs verlässt das Werk schließlich als klassisches Fastback-Coupé.

Carbon Ford Mustang Cabrio Widebody

SpeedKore Performance Carbon Ford Mustang Cabrio 9 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio!

Mit dem Cabrio hatte man also schon einmal einen guten Ansatzpunkt für das Projekt gefunden. In Anlehnung an die klassischen US-amerikanischen Roadster der Vergangenheit hat dieses Fahrzeug einen feststehenden und fast komplett aus Carbon gefertigten Überrollbügel verbaut. Damit wird der Mustang zum Erdbeerkörbchen im Stile des VW Golf III, was wir in diesem Fall aber keinesfalls negativ meinen. Der Bügel ist nämlich ein Hingucker und steht dem Mustang hervorragend. Und dann wäre da noch das äußerst umfangreiche Bodykit. Aus Carbon ist die neue Spoilerlippe an der Frontschürze, die Luftauslässe in der Motorhaube, die Seitenschweller-Ansätze und der Diffusor-Einsatz am Heck. Dazu gab es noch einen passenden Heckspoiler für die Kofferraumklappe und sogar die filigranen Kotflügelverbreiterungen sind aus dem ultraleichten Werkstoff Carbon gefertigt. Sie verbreitern die Karosserie um etwa 2,5 Zentimeter und lassen das Muscle Car noch stämmiger auftreten.

HRE Performance Wheels P204-Alus

SpeedKore Performance Carbon Ford Mustang Cabrio 6 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio!

Und in den Radkästen drehen sich natürlich auch längst nicht mehr die Serienfelgen. Speedkore setzt auf geschmiedete HRE P204-Alus im Format 20 Zoll und bestückt sie an der Vorderachse mit Pilot Sport 4 S-Reifen in den Dimensionen 285/30 und hinten mit Pilot Sport 4 S-Pneus in 305/30 aus dem Hause Michelin. Die Oberfläche der Alus harmoniert dabei gut mit der Custom-Lackierung in Grau mit eingearbeiteten Carbon-Partikeln. Und mittels Eibach Pro-Street-S-Gewindefahrwerk sitzt der Radsatz dank 50 Millimeter Tieferlegung auch perfekt. Hinter den Alus verbirgt der Mustang übrigens noch eine Brembo-Bremsanlage mit gelochten 381 mm Scheiben samt Sechs-Kolben-Sätteln vorn und hinten gab es Vier-Kolben-Sättel. Und innen? Da hat sich auch jede Menge getan! Natürlich sind auch hier viele SpeedKore-Carbon-Elemente zu sehen (Türverkleidungen, Armaturenbrett usw.), der Fokus liegt aber ganz klar auf der von Gabe’s Custom gefertigten neuen Lederausstattung, die sich natürlich auch über die Recaro-Sportsitze zieht.

V8 mit 720 PS und 827 Nm Drehmoment

Farblich setzt man auf ein helles Braun und besonders der gegerbte Vintage-Look vom Leder ist in Anbetracht der thematischen Ausrichtung des Mustangs gut gewählt. Und wer SpeedKore Performance kennt der weiß, dass selbstverständlich eine Leistungssteigerung nicht fehlen darf. Der bekannte 5-Liter-V8 des Mustang hängt an einer Titan-Abgasanlage ab Kat und darf sich anstelle von 466 PS und 569 Nm dank einer Zwangsbeatmung durch einen Roush Performance-Kompressor über heftige 720 PS und 827 Nm erfreuen! Damit ist man sofort auf dem Niveau eines Shelby GT500, allerdings als Open Air-Wildpferd. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Foto/s: SpeedKore Performance Group

SpeedKore Performance Carbon Ford Mustang Cabrio 1 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell die SpeedKore Performance Group? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

1.400 PS Lucifer Dodge Demon BiTurbo mit Weltrekord

Speedkore Lucifer Dodge Demon BiTurbo Tuning 2 310x165 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio!

Vollcarbon Dodge Challenger jetzt mit 1.400 PS

Speedkore Dodge Challenger Hellcat Vollcarbon Tuning 14 310x165 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio!

1970 Ford Mustang Boss 302 Performance von SpeedKore

1970 Ford Mustang Boss 302 SpeedKore Tuning 9 310x165 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio!

SpeedKore Performance – Carbon Ford Mustang Cabrio!

SpeedKore Performance Carbon Ford Mustang Cabrio 13 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 SpeedKore Performance   Carbon Ford Mustang Cabrio!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.