Sonntag , 29. November 2020
Tipps

Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug „erleichtern“!

Lesezeit ca. 4 Minuten

BMW M2 CS F87 2020 Leichtbau Tuning 68 Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!

Im Rennsport und auch bei Sportwagen vom Schlage eines Bugatti, McLaren, Koenigsegg oder Ferrari wird oft eine besonders leichte Bauart des Fahrzeugs angestrebt, sprich Leichtbau. Das liegt daran, dass durch die Vergrößerung des Verhältnisses von Leistung zu Gewicht (sogenanntes Leistungsgewicht) durch eine Reduzierung der Masse eine bessere Fahrleistung erzielt werden kann. Dazu gehört beispielsweise eine verbesserte Beschleunigung aber auch verbesserte Eigenschaften hinsichtlich der Dynamik in Kurven und beim Bremsen. Dadurch können Sie zum Beispiel von einem verbesserten Einlenkverhalten und höheren Geschwindigkeiten in Kurven profitieren, aber auch von späteren Bremspunkten und noch dazu verschleißt die Bremsanlage nicht so schnell. Wenn Sie die sogenannten rotierenden und die ungefederten Massen um 10 Kilogramm reduzieren, ist dies mit einer Reduzierung der gefederten Massen um 40 bis 50 Kilogramm gleichzusetzen.

Leichtbau statt Leistungssteigerung

BMW M3 E30 Restomod Turbo Tuning Redux Leichtbau 18 Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!

Zu den Produkten, die für eine Reduzierung des Gewichts geeignet sind, gehören unter anderem:

Des Weiteren können Sie noch mehr Gewicht einsparen, indem Sie Komponenten, die auf der Rennstrecke sowieso nicht vonnöten sind, einfach ausbauen. Man kann das Fahrzeug innen und außen als „Strippen“. Das ist zum einen recht simpel und zum anderen auch noch günstig und effektiv. So können Sie zum Beispiel die Klimaanlage mitsamt ihrer Leitungen, das Navigationssystem, die Sitze inklusive Rückbank, das Soundsystem, die Airbags, die Pralldämpfer oder auch die Xenonscheinwerfer ausbauen. Führen Sie derartige Prozeduren durch, können Sie das Gewicht gut und gern um 100 bis 200 Kilogramm reduzieren. Das ist mit einer Leistungssteigerung in Höhe von 50 bis 100 PS gleichzusetzen und wirkt sich wie bereits erwähnt auch auf das Fahrverhalten aus.

Für die Rennstrecke oder die öffentliche Straße?

BMW E36 M3 Racecar Hubraum Verkleinerung Tuning Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!

Allerdings sollte man unbedingt bedenken, ob das Fahrzeug nur für die Rennstrecke gedacht ist oder auch noch am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen soll. Der Ausbau der Scheinwerfer oder anderer sicherheitsrelevanter Bauteile ist für ein straßenzugelassenes Fahrzeug natürlich irrelevant. Und auch für die Rennstrecke kann nicht pauschal alles aus dem Fahrzeug fliegen. Auch hier gibt es spezielle Regeln im Hinblick auf die Sicherheit, die zu beachten sind. Entfernt man beispielsweise bis auf den Fahrersitz alle weiteren Sitze, so spart man zwar Gewicht, zeitgleich ist es aber Pflicht einen Überrollkäfig zu verbauen. Dieser bringt natürlich wieder Gewicht in das Fahrzeug. Rettet am Ende aber vielleicht das eigene Leben. Leichtbau Tuning am Auto kann zum Teil sehr simpel sein, hängt aber insbesondere im Hinblick auf die StVO von vielen Faktoren ab.

cb no thumbnail Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir hoffen, dass Euch unser Infobericht zum Thema/Begriff Leichtbau Tuning (weitere Bezeichnungen/Stichworte sind: Auto Diät, Auto Leichtbau, Fahrzeug Diät, Fahrzeug Leichtbau, Gewichtsreduktion, Kfz Diät, Kfz Leichtbau, Leichtbauteile, Leichtbautuning, Tuning Leichtbau) aus der Rubrik Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir deshalb dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Und schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet. Es gibt ein Thema, dass nicht in unserer Wikipedia zu finden ist? Dann schickt uns eine E-Mail an kontakt@tuningblog.eu und nennt uns den Begriff. Wir werden zeitnah einen passenden Beitrag verfassen. PS. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Leichtmetallräder PROTRACK Tuning 5 e1572424851600 Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Was sind sogenannte recovery boards für das Fahrzeug?

recovery boards Traktionsmatten Anfahrhilfen Tuning 55 e1605188504991 310x165 Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!

Was sind sogenannte Bargeboards für das Fahrzeug?

Bargeboards Luftleitbleche Turbolator Tuning Aufbau 310x165 Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!

Staggered Wheels Felgen: Was sind das für Felgen?

Staggered Wheels Felgen Tuning 310x165 Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!

youtube tuningblog.eu  Leichtbau Tuning: Das kann man am Fahrzeug erleichtern!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.