Sonntag , 16. Juni 2019

12.2 Mio. 775 tsd. 220 tsd. 6.5 tsd. 16.940

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Pandem rocketbunny tra-kyoto

Wer sich schon immer einen Wagen wie aus oldschool Games wie Need for Speed Underground gewünscht hat, dessen Wunsch könnte nun wahr werden. Das Unternehmen Rocket Bunny (Pandem rocketbunny tra-kyoto) aus Kyoto in Japan entwickelt nämlich gerne mal sämtliche Fahrzeugteile neu und verbaut sie an äußerst beeindruckenden Racing Fahrzeugen, die häufig mit extremer Breite hervorstechen. Autotuning bedeutet für unsere Freunde aus Fernost nicht selten Kunst und Perfektion. Genau so handhaben es die Mädels und Jungs von Rocket Bunny. Jedes Auto bekommt ein individuelles Konzept, das dann akribisch verfolgt und umgesetzt wird. Dabei werden alle nötigen Ressourcen herangeschafft und verbaut. Dabei wird jedoch nicht blind gehandelt, sondern bedächtig und mit großer Achtung vor jedem Fahrzeug und den Teilen, die zu ihm passen könnten. So entsteht durch viel Fleiß und Handarbeit immer wieder aufs neue ein herausragendes Projekt, das die Community staunen lässt. Fahrzeuge wie aus Tuning Games in hochwertiger Qualität mit einem Hauch fernöstlicher Präzision werden hier regelmäßig gefertigt, präsentiert und perfektioniert. Die perfekte Alternative zum japanischen Tuner Liberty Walk. Ganz gleich ob du einen Audi, einen BMW oder einen Mercedes fährst. Und auch Exoten wie ein Acura oder Maserati erhalten von Pandem rocketbunny tra-kyoto schon mal ein neues Bodykit.